SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,497
Fotos 63,841
Kommentare 56,448
Aufrufe 459,422,784
Belegter Speicherplatz 18,222.3Mb

« Oktober 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

 
Home » Themenübersicht » Themen » Kunstgeschichte » Kirchen, Wallfahrtskirchen Photo Options
mehr
Tagusens_St_Magdalena.jpg
johann_in_der_scheiben_6.jpg
johann_in_der_scheiben_5.jpg
johann_in_der_scheiben_4.jpg
johann_in_der_scheiben_3.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

St.Johann in der Scheiben (Stmk.)
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
klarad


Erfahrener Benutzer

Registriert: Januar 2010
Wohnort: NÖ und Kärnten
Beiträge: 10,491
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Die Pfarrkirche St. Johann in der Scheiben (bei St.Georgen ob Judenburg) wird urkundlich erstmals im Jahre 1203 genannt. Die heutige Erscheinungsform der Kirche ist ein spätgotischer Bau aus der Zeit um 1530. In der Kirche befindet sich ein besonders sehenswerter und wertvoller spätgotischer Flügelaltar. Der Kirchenpatron, der Hl. Johannes der Täufer, nimmt den Mittelteil des Altarschreins ein, zu seinen Seiten stehen Petrus und Paulus. Szenen aus seinem Leben sind auf den vier Flügelreliefs dargestellt, die bei geöffnetem Altar erscheinen: die Heimsuchung, die Predigt des Täufers, die Taufe Jesu am Jordan und die Übergabe des abgeschlagenen Hauptes an Salome. Die Themen der nicht erhaltenen Flügelaußenseiten sind unbekannt, ebenso wie die Darstellung der ehemaligen Schreinwächter.
Eine sehr ausführliche Beschreibung des Schnitzaltars ist hiernachzulesen.
· Datum: Fr Mai 15, 2015 · Aufrufe: 1227
· Dateigröße: 72.8Kb, 270.3Kb · Abmessungen: 542 x 741 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: St.Johann in der Scheiben (Stmk.)



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:18 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at