SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,276
Fotos 56,981
Kommentare 52,151
Aufrufe 413,867,544
Belegter Speicherplatz 15,738.0Mb

« Oktober 2017
SoMo DiMi DoFr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Zufallsfotos -
Alter_Briefkasten.jpg
Alter Briefkasten
Oksana

[ Benutzer Galerien ]
ostern.jpg
Klagenfurter Garten
klarad

[ Benutzer Galerien ]
IMG_16122.JPG
Köcherfliegen-Larve
Elfie

[ Benutzer Galerien ]
marzipan.jpg
selfmade
mina

[ Benutzer Galerien ]
Gemeinschaftswanderung_-_F_hrenberge_003.jpg
Kuhschellen
Joa

[ Benutzer Galerien ]
DSC_04041.jpg
Zirbe
mina

[ Benutzer Galerien ]
· mehr ·

 
Home » Benutzer Galerien » pHValue Photo Options
mehr
Motor.jpg
Hutweide_028.jpg
Foto1488.jpg
Foto1487.jpg
Hutweide_033.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Schipiste Drainagierung
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
pHValue


Erfahrener Benutzer

Registriert: Februar 2011
Beiträge: 1,904
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Mit solchen Querrinnen wird, ähnlich wie bei Straßen, das Wasser gesammelt und zur Seite geleitet, dort weiter in eine neben der Piste befindlichen, entsprechend verbauten Rinne steil nach unten. Da eine Schipiste ja keine Almwiese ist, sorgt man damit, daß kaum Erde abgetragen und ins Tal geschwemmt wird. Jedoch wird bei starkem Regen wie bei heftigen Sommergewittern kaum Wasser zurückgehalten und gespeichert. Es stürzt dieses ungehindert zu Tal. So richtig, mit Hochwasser und Überflutungen spüren das erst die größeren Talflüsse wie Inn, Salzach oder Enns und erst recht die Donau ab Passau. http://www.baunat.boku.ac.at/ian/
· Datum: Sa Mai 2, 2015 · Aufrufe: 2969
· Dateigröße: 42.1Kb, 191.4Kb · Abmessungen: 1500 x 1125 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Schipsite Drainage Hochwasser

Autor
Thema  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 24,796
Sa Mai 2, 2015 9:08pm Wertung: 10.00 

Vielen Dank für diese interessanten Details zum ökologischen Wahnsinn des heutigen Tourismus in den Alpen.

Nebenbei erwähnt handelt es sich um exakt das 50.000ste Foto in der Fotogalerie.

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:46 Uhr.


©2000 - 2017 www.SAGEN.at