SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,421
Fotos 61,511
Kommentare 55,262
Aufrufe 445,080,465
Belegter Speicherplatz 17,436.8Mb

« Oktober 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Zufallsfotos
Sonnenuhr_Meransen.jpg
Sonnenuhr Meransen
SAGEN.at

[ Sonnenuhren Südtirol ]
Lindwurm_1939_c.jpg
Lindwurm 1939
Gerd

[ Historische Ansichtskarten ]
Maria_Gruen_Bild_03R1.jpg
Installation
harry

[ Technik ]
St_Lorenzen_1924-07-14.jpg
St. Lorenzen, Puster
SAGEN.at

[ Historische Ansichtskarten Südtirol ]
Milch7.jpg
Kleiner Brauner 6/9
peter

[ Kaffee ]
neubruck_6_.jpg
Wasserkraftschnecke
Elfie

[ Benutzer Galerien ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Städte und Stadtteilporträts » Innsbruck - Ansichten aus Innsbruck, Tirol » Historische Ansichtskarten Innsbruck Photo Options
mehr
Kiebachgasse_Innsbruck.jpg
Buergerstrasse_Innsbruck.jpg
Innsbruck_Ferrariwiese.jpg
Bahnhofplatz_Innsbruck.jpg
Universitaetsstrasse_Innsbruck.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Schigebiet Ferrariwiese Innsbruck
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
SAGEN.at


Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 28,665
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Das Schigebiet Ferrariwiese im Süden der Stadt Innsbruck.
Mit Hotel Sonnenburger Hof gegen Patscherkofel.

Die Ferrariwiese wird derzeit als Deponie verwendet und das Gelände aufgeschüttet.

aktuelle Sommeransichten:
Ferrariwiese
Ferrariwiese
Ferrariwiese

Ansichtskarte vom Hotel Sonnenburger Hof.
Gelaufen am 12. Jänner 1935.

© Bildarchiv SAGEN.at
· Datum: Mi März 11, 2015 · Aufrufe: 2190
· Dateigröße: 41.0Kb, 252.4Kb · Abmessungen: 1500 x 917 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Schigebiet Ferrariwiese Innsbruck Tirol Erholung Rodeln Schifahren Wintersport

Autor
Thema  
pHValue
Erfahrener Benutzer

Registriert: Februar 2011
Beiträge: 2,170
Mi März 11, 2015 8:56pm

Die senkrechte Schneise am Patscherkofel? Hat es damals schon Sendeanlagen und dazu eine kabeltrasse gegeben?
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 28,665
Mi März 11, 2015 9:01pm

Super - sehr guter und scharfer Blick!

Das ist die zu diesem Zeitpunkt tatsächlich recht neue Patscherkofelbahn, von der im Forum ausführlich besprochenen Firma Bleichert im Jahr 1928 in Betrieb genommen.

Die Sendeanlagen mussten zum Aufnahmezeitpunkt des Fotos (1935) noch nicht am Gipfel sein, sondern befanden sich als MW-Sender in Aldrans, also weit unterhalb des Patscherkofel-Gipfels.

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
CON_soleil
Erfahrener Benutzer

Registriert: November 2014
Wohnort: Wien
Beiträge: 2,078
Mo März 23, 2015 1:07pm Wertung: 10.00 

wunderbares dokument dieser legendären und geschichtsträchtigen wiese - welche jetzt so schändlich "genutzt" wird....
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:53 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at