SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,425
Fotos 61,654
Kommentare 55,329
Aufrufe 446,541,336
Belegter Speicherplatz 17,486.0Mb

« November 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Zufallsfotos
Ehepaar_Atelier_Kral_1906.jpg
Porträt eines Ehepaa
SAGEN.at

[ Fotographica und Modegeschichte 1860 bis 1920 ]
IMG_1547.JPG
Bücherstiege in ein
TeresaMaria

[ Alltag ]
Wassermuehle_Latschinig_7.jpg
Wassermühle Latschin
SAGEN.at

[ Wassermühlen ]
Karlstift_-_Friedhof_zu_Allerheiligen_.JPG
Allerheiligen in Kar
floriaro

[ Sepulkralkultur ]
Hahnenkamm_24_Okt_1965.jpg
Hahnenkamm
SAGEN.at

[ Alpen, Berge, Bergkultur ]
hard_2_.JPG
Das Mittelalterdorf
Elfie

[ Archäologie ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Städte und Stadtteilporträts » Innsbruck - Ansichten aus Innsbruck, Tirol Photo Options
mehr
TBA_1526.JPG
in_1928038.jpg
Mariahilfkirche_Innsbruck.jpg
Krypta_Jesuitenkirche_Innsbruck.jpg
Stadtansicht_Innsbruck_1680.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Letztmalig diese Ansicht: Mariahilfkirche Innsbruck
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
SAGEN.at


Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 28,786
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Die Landschaftliche Pfarrkirche Mariahilf in Innsbruck Hötting.

Zum letzten Mal dieser Blickwinkel, da ein Betonwürfel (derzeit in Bau) in den nächsten Tagen diese Ansicht verstellen wird.

Vergleiche auch die Ansicht aus 1909

© Wolfgang Morscher, Februar 2015
· Datum: Di Februar 17, 2015 · Aufrufe: 1884
· Dateigröße: 55.1Kb, 349.5Kb · Abmessungen: 1500 x 883 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Mariahilfkirche Innsbruck Hötting Tirol Kirchenwirt

Autor
Thema  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Mi Februar 18, 2015 1:21pm Wertung: 10.00 

Schade um diesen herrlichen Blick, warum lässt man das zu? Geld ist mehr wert als Ortsbild ?
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
CON_soleil
Erfahrener Benutzer

Registriert: November 2014
Wohnort: Wien
Beiträge: 2,078
Mi Februar 18, 2015 2:14pm Wertung: 10.00 

...in innsbruck herrscht leider seit jahren die architektonische tollwut....
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 28,786
Mi Februar 18, 2015 10:48pm

Ich denke, es wird sich rächen, wenn eine touristisch orientierte Stadt wie Innsbruck sich nicht mehr um das Ortsbild und Ensembleschutz kümmert! Hier hätte die Stadt unbedingt den Baugrund kaufen müssen um den Blickwinkel auf dieses Ensemble vom Marktplatz frei zu halten! Zudem wohnen in dieser Gegend zwischenzeitlich sehr viele Menschen, die einen flach gehaltenen Kommunikationsbau sehr geschätzt hätten.

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:12 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at