SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,454
Fotos 62,397
Kommentare 55,636
Aufrufe 451,302,987
Belegter Speicherplatz 17,745.2Mb

« April 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Zufallsfotos
20110703_Rosengartenschl_30.jpg
Rosengartenschlucht
peter

[ Durch die Rosengartenschlucht von Imst nach Hochimst (Tirol) ]
IMG_83601.JPG
Schwefel, Joanneum G
TeresaMaria

[ Geologie ]
Fruchtstand-Magnolie.jpg
Magnolie
siegi

[ Bäume ]
Kleines_Maedchen_Lyon.jpg
Das kleine Mädchen
SAGEN.at

[ Fotographica und Modegeschichte 1860 bis 1920 ]
IMG_2654_sagen.jpg
Baumformen
cerambyx

[ Bäume ]
Bad_Reichenhall_Gradierwerk_20140825_.JPG
Bad_Reichenhall_Grad
pHValue

[ Benutzer Galerien ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Städte und Stadtteilporträts » Innsbruck - Ansichten aus Innsbruck, Tirol Photo Options
mehr
Innsbruck_Vorstadttor_1765.jpg
Innsbruck_MTH_10_12.jpg
Innsbruck_Haspingerstrasse_5.jpg
Innsbruck_Erlerstrasse.jpg
Innsbruck_Geschaeftsportal_Anichstrasse.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Portal Haspingerstraße 5
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
SAGEN.at


Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 29,354
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Relativ wenig bekanntes Portal des Gebäudes Haspingerstraße Nr. 5 in Innsbruck.

Ehem. Knabenvolksschule, erbaut 1913/14 von Stephan Riedmann. 4geschossiger Heimatstilbau mit Erker- und Giebelgliederung. Kleine Portalvorhalle mit Säulen und Jugendstilreliefs von Andreas Hinterholzer. (Dehio)

© Wolfgang Morscher, 10. November 2013
· Datum: Mi Februar 4, 2015 · Aufrufe: 1469
· Dateigröße: 40.6Kb, 362.1Kb · Abmessungen: 1500 x 963 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Portal Haspingerstraße 5 Innsbruck Tirol

Autor
Thema  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Mi Februar 4, 2015 9:12pm Wertung: 10.00 

Sollte der in der Mitte vielleicht den Struwelpeter darstellen?
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 29,354
Mi Februar 4, 2015 9:44pm

Das wäre eine ganz gute Erklärung!

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
klarad
Erfahrener Benutzer

Registriert: Januar 2010
Wohnort: NÖ und Kärnten
Beiträge: 10,491
Do Februar 5, 2015 7:19am Wertung: 10.00 

Drachen und Ungeheuer am Eingang zu einer Schule sind ja äußerst passend !

------------------------------
K.D.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Do Februar 5, 2015 8:43am

Finde ích meiner Erfahrung nach auch . Das waren halt noch Zeiten!

Vielleicht sollen es auch Märchenfiguren sein: Fuchs und Gans links und das andere ein Bär?
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
CON_soleil
Erfahrener Benutzer

Registriert: November 2014
Wohnort: Wien
Beiträge: 2,078
Do Februar 5, 2015 4:40pm Wertung: 10.00 

genau hier bin ich volksschule gegangen - man hat uns aber nie gedroht, wir würden dahingehend mutieren, wenn wir unser betragen nicht raschest ändern....
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:26 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at