SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,499
Fotos 63,859
Kommentare 56,460
Aufrufe 459,519,285
Belegter Speicherplatz 18,229.6Mb

« November 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930     

Zufallsfotos
Nr51.jpg
Patron of Urbex
bRokEnCHaRacTer

[ Industriearchitektur, Urban Exploration ]
150321_03.jpg
Innsbrucker Radverei
ludwig3333

[ Benutzer Galerien ]
100923_Nachttischlampe.jpg
Nachttischlampe
peter

[ Glühbirnen, Energiesparlampen und elektrisches Licht ]
IMG_3736_1024h.jpg
Schloss Hohenschwang
cerambyx

[ Burgen und Schlösser ]
feistritzobgrades2.jpg
Bildstock mit Arma C
klarad

[ Marterln ]
Interlaken.jpg
Interlaken, Schweiz
Gerd

[ Historische Ansichtskarten ]
· mehr ·

 
Home » Mitglied » Cornelius Fabius » Wanderung in Mittelfranken, zu den schwarzen Kreuzen nach Segringen Photo Options
mehr
Plamort_Nauders_2.jpg
Plamort_Nauders_1.jpg

Zurück

Hoher Preis für den Grabesschmuck
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück


Foto Details
Cornelius Fabius



Erfahrener Benutzer

Registriert: Mai 2013
Wohnort: Berlin
Beiträge: 1,477
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
60 bis 70 hauchdünne Folien Blattgold verarbeitet Wegert für ein Kreuz. Nur die Bibelworte auf der Rückseite des Querbalkens, oft der Taufspruch des Verstorbenen, wird in Goldfarbe aufgemalt. Die Handwerkskunst hat ihren Preis: Um die 1100 Euro kostet eines der Kreuze.
· Datum: Fr Januar 23, 2015 · Aufrufe: 1139
· Dateigröße: 71.5Kb, 363.6Kb · Abmessungen: 1127 x 1500 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Hoher Preis für den Grabesschmuck



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:46 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at