SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,400
Fotos 60,947
Kommentare 54,884
Aufrufe 435,779,627
Belegter Speicherplatz 17,235.8Mb

« Juni 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

Zufallsfotos
Haiming_Haimingerberg.jpg
Haiming
SAGEN.at

[ Tiroler Orte ]
Schneeberg_1936_c.jpg
Schneeberg 1936
Gerd

[ Historische Ansichtskarten ]
helbe_7_.JPG
Steinerne Mühl
Elfie

[ Flüsse, Seen und Gewässer ]
IMG_34442.JPG
Devotionalienstand i
TeresaMaria

[ Volksreligiosität ]
Bobby_1_.JPG
Greyfriars Bobby
TeresaMaria

[ Tiere ]
otto_8_.JPG
Habsburg-Trauerkondu
Elfie

[ Sepulkralkultur ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Burgen und Schlösser Photo Options
mehr
aggst_26_.JPG
aggst_25_.JPG
aggst_24_.JPG
aggst_23_.JPG
aggst_22_.JPG
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Brunnenschacht
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Elfie



Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
im Brunnenturm der Burgruine Aggstein in der Wachau, Niederösterreich
Im so genannten „Brunnenturm" liegt der alte Burgbrunnen. Er sollte die Burg mit Wasser versorgen. Wie tief dieser Brunnen ist weiß man nicht Üblich waren Tiefen zwischen 12 und 20 Metern. Aber es gab auch Burgbrunnen von bis zu 150 Metern Tiefe. Da der Brunnen nicht sehr ergiebig war, wurde zusätzlich vor dem Brunnenturm eine Zisterne zum Auffangen und Sammeln des Regen wassers in den Fels gehauen.
Im frühen 15. Jh. wurde der „Brunnenturm" erbaut, samt dem heute noch erhaltenen Abtritterker in seiner Außenwand.
(Infotafel)
· Datum: So Januar 18, 2015 · Aufrufe: 985
· Dateigröße: 89.6Kb, 684.7Kb · Abmessungen: 1500 x 1125 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Burgruine Aggstein, Brunnenschacht, Wachau, Niederösterreich

Autor
Thema  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 28,213
Mo Januar 19, 2015 9:26pm Wertung: 10.00 

Irgendwie mysteriös...?

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:31 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at