SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,424
Fotos 61,627
Kommentare 55,326
Aufrufe 446,445,214
Belegter Speicherplatz 17,476.4Mb

« November 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Zufallsfotos
gizeh_6.jpg
Dorf in der Nähe der
klarad

[ Archäologie ]
250.jpg
Das schwarze Schaf u
stanze

[ Tiere ]
Archiv_78040.jpg
Am Gletscher
SAGEN.at

[ Hochalpin, Gletscher ]
kaiserkogel_bearbeitet-1_Kopie.jpg
kaiserkogel-nö
klarad

[ Votivbilder ]
Lienz_1977.jpg
Lienz - Überblick 10
Gerd

[ Vintage Tyrol - Vintage Tirol ]
Jesuitenkirche_c_04_.jpg
Reliquienschrein, Hl
Gerd

[ Kirchen, Wallfahrtskirchen ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Kulturlandschaft und Flurdenkmäler » Stadtmöbel, Landschaftsmöbel » Kiosk, Trafik und Zeitungsstand, Würstelstand Photo Options
mehr
Kiosk_Hoettinger_Au_1.jpg
Bild_013.jpg
Tabak_Hungerburg_Innnsbruck.jpg
p_ggst_1_.JPG
Tabak_Haller_Strasse_Innsbruck.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Tabak Hungerburg Innsbruck
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
SAGEN.at


Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 28,760
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Tabak Trafik in beeindruckender Architektur im Stadtteil Hungerburg in Innsbruck.

Hinweise zum Architekten erbeten.

Im Bildhintergrund die Theresienkirche.

Ansichtskarte gelaufen am 18. August 1956.
Zusatzstempel: "Hungerburg-Plateau b. Innsbruck, 874 m. hoch"

© Bildarchiv SAGEN.at
· Datum: So Januar 11, 2015 · Aufrufe: 2483
· Dateigröße: 56.6Kb, 318.7Kb · Abmessungen: 1500 x 965 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Tabak Hungerburg Innsbruck Tirol Trafik Pilz

Autor
Thema  
CON_soleil
Erfahrener Benutzer

Registriert: November 2014
Wohnort: Wien
Beiträge: 2,078
Mo Januar 12, 2015 6:11pm Wertung: 10.00 

wunderschön! aber ich habe keine ahnung ob dieser bau auch von baumann entworfen wurde damals gemeinsam mit der talstation nordkettenbahn.... ich kann mich jedenfalls seit ewigkeit an diese trafik erinnern...
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 28,760
Mo Januar 12, 2015 11:51pm

Ich würde diese Anlage doch dem Architekten Baumann zuordnen, da sie sowohl von der mehr als außergewöhnlichen Architektur als auch von den Baumaterialien zur Talstation passt.

Ich werde nachfragen.

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:41 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at