SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,468
Fotos 62,823
Kommentare 55,864
Aufrufe 453,093,594
Belegter Speicherplatz 17,889.7Mb

« Juni 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930    

Zufallsfotos
Baeckermuttergottes_R.jpg
Muttergottes
harry

[ Bildstöcke ]
St_Anton_Arlberg_BHF.jpg
St. Anton am Arlberg
SAGEN.at

[ Arlbergbahn ]
P1170635.JPG
Kurklinik in Stangga
Cornelius Fabius

[ Städte und Stadtteilporträts ]
f2.jpeg
Der Weg der roten Fa
Dresdner

[ Dresden - Ansichten einer Stadt ]
115_1000_c.jpg
Stairs
Chris Eigner

[ Industriearchitektur, Urban Exploration ]
DSC_0540_bearbeitet-2.jpg
Populonia - Archäolo
klarad

[ Archäologie ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Städte und Stadtteilporträts » Graz - Ansichten aus Graz, Steiermark Photo Options
mehr
Graz_Schlossberg.jpg
Herbstmesse_1910.jpg
394109_199590796806783_2009907411_n.jpg
IMG_9692.JPG
R_tselbild_1_.JPG
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Kriegerdenkmal St. Veit
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
TeresaMaria



Erfahrener Benutzer

Registriert: Juli 2012
Beiträge: 14,865
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Kriegerdenkmal St. Veit. Unmittelbar bei der Pfarrkirche St.Veit.

St. Veit (früher St. Veit ob Graz) ist ein Ortsteil im Stadtgebiet von Graz, im Bezirk Andritz gelegen. Der Ort liegt auf einem der Stadt Graz zugewandten Südhang auf etwa 400 m Seehöhe etwas erhöht über der Stadt.

Die ehemalige Gemeinde St. Veit wurde nach dem „Anschluss“ Österreichs 1938 im Zuge der Bildung von „Groß-Graz“ eingemeindet und bildet gemeinsam mit Ober- und Unterandritz heute den zwölften Stadtbezirk von Graz.

Über St. Veit gelangt man auf die Rannach in das beliebte Naherholungsgebiet der Grazer, auf der sich auch ein Alpengarten mit vielen seltenen Blumen befindet, der vom ehemaligen St. Veiter Schuldirektor Josef Ebner, der auch viele Jahre Obmann des steirischen Gartenbauvereines und des Fremdenverkehrsvereines St. Veit war, gegründet wurde. Über das Tal des Gabriachbachs ist zu Fuß der Rielteich, ein beliebtes Ziel für Spaziergänge mit einem kleinen „Naturerlebnispark“, sehr gut zu erreichen. Am südwestlichen Rand von St. Veit befindet sich seit Mitte der 1990er-Jahre ein Neun-Loch-Golfplatz.

Quelle:wikipedia
· Datum: Sa November 15, 2014 · Aufrufe: 1973
· Dateigröße: 64.2Kb, 177.9Kb · Abmessungen: 960 x 720 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Kriegerdenkmal St. Veit



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:33 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at