SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,495
Fotos 63,728
Kommentare 56,423
Aufrufe 458,829,403
Belegter Speicherplatz 18,185.5Mb

« Oktober 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Zufallsfotos
Quelle.JPG
Hochwasser (1)
cerambyx

[ Wasser div. ]
Atelier_A_Gellis_Eisenstadt.jpg
Atelier A. Gellis, E
SAGEN.at

[ Fotographica und Modegeschichte 1860 bis 1920 ]
IMG_6874.JPG
Im Zoo von Edinburgh
TeresaMaria

[ Tiere ]
Langbathsee_Jagdschloss_Brandt.jpg
Salzkammergut. Kais.
SAGEN.at

[ Salzkammergut ]
tischherd.jpg
tischherd
mina

[ Benutzer Galerien ]
Mariahilfberg_Souvenir.jpg
Mariahilfberg Souven
SAGEN.at

[ Kirchen, Wallfahrtskirchen ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Handwerk Photo Options
mehr
p_ggst_6_.JPG
p_ggst_5_.JPG
Holzknecht.jpg
Metallbetrieb.jpg
Holzstube_Ellboegen.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Holzknecht
Holzknecht
Klicken für kleinere Ansicht

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
SAGEN.at


Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 30,048
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Ein alter Holzknecht im Habachtal, Salzburg.

Eine andere Variante der Aufnahme hier.

Aufnahme: um 1970

© Bildarchiv SAGEN.at
· Datum: Fr Oktober 17, 2014 · Aufrufe: 1975
· Tags: 1 · Dateigröße: 103.2Kb, 352.2Kb · Abmessungen: 1300 x 1307 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Holzknecht, Berge, Alpen, Holzarbeit, holzen, Habachtal, Salzburg

Autor
Thema  
pHValue
Erfahrener Benutzer

Registriert: Februar 2011
Beiträge: 2,398
Fr Oktober 17, 2014 3:57pm Wertung: 10.00 

Das Bild ist sehr eindrucksvoll, hat aber einen sehr traurigen Hintergrund: Einige Merkmale deuten darauf hin daß, die Alm schon aufgegeben ist und verfällt. Das sieht man an dem erbärmlichen Zustand der Häuser und an der Vegetation, wo bereits der Wald aufkommt und nichts abgefressen ist und nciht mehr geschwendet wird (Schwenden: Latschen schneiden, Eindämmen von wildem Strauchwuchs und Entsteinen des Almbodens, um das Landschaftsbild der Alm zu erhalten. In dieser Höhe (geschätzt über 1600m arbeitet kein Holzknecht mehr, die Vegetation ist zu nieder. Der Wildbach hinten ist bedrohlich. Das wenige dient dem Schutz.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Sa Oktober 18, 2014 9:57am Wertung: 10.00 

Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:02 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at