SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,310
Fotos 57,585
Kommentare 52,511
Aufrufe 421,611,633
Belegter Speicherplatz 15,999.3Mb

« Januar 2018
SoMo DiMi DoFr Sa
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Zufallsfotos
022_2_.JPG
alles für den Hausha
baru

[ Historische Werbeinserate, Werbung ]
Fjodorowskij_gorodok.jpg
Fjodorowskij-Städtch
Oksana

[ Architektur ]
imb_1_.JPG
Kilometerstein
Elfie

[ Dörfer und Dorfportraits ]
IMG_5240_Mantua.jpg
Dom zu Mantua
peter

[ Kirchen, Wallfahrtskirchen ]
IMG_0713.JPG
Wismar- ältestes Sta
TeresaMaria

[ Städte und Stadtteilportraits ]
Wagenunterseite_E_Schurr.jpg
Kreuzeckbahn / Kärnt
Dresdner

[ Seilbahnen ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Kunstgeschichte » Stifte, Klöster, Kreuzgänge, Einsiedeleien Photo Options
mehr
Stift_Stams_3.jpg
Sonnenuhr_Stams_21.jpg
Stift_Stams.jpg
klosterruine_roma_gotland.jpg
Kloster_Neustift.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Zisterzienserstift Stams
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
SAGEN.at


Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 25,285
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Das Zisterzienserstift Stams, Tirol, wurde 1273 durch Elisabeth, der Mutter des letzten Hohenstaufen Konradin, und deren Gemahl Graf Meinrad II. von Görz-Tirol, zum Gedächtnis an Konradin und als Familiengrabstätte der Grafen Görz-Tirol gegründet. (Quelle: Dehio Tirol)

© Wolfgang Morscher, 26. Juni 2005
· Datum: So Januar 21, 2007 · Aufrufe: 18912
· Dateigröße: 102.2Kb, 160.6Kb · Abmessungen: 800 x 506 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Zisterzienserstift Stams Bezik Imst Tirol Oberinntal Kloster

Autor
Thema  
Cornelius Fabius

Benutzer

Registriert: Mai 2013
Wohnort: Hamburg
Beiträge: 1,158
Di Juni 6, 2017 8:36am Wertung: 10.00 

lieber Wolfgang, ich freue mich sehr diese Aufnahmen bei dir gefunden zu haben, ergänzen diese doch meine letzten Bildnisse hier . Ich wollte schon fragen ob wer diese hat, hattest du auch die bronzene Gedenkplatte für Konradin fotografiert? es ist wahrlich überwältigend dort vor den heiligen Gräbern, dem Chorgestühl und dem prachtvollen Figurenschmuck in aller Ruhe zu verweilen. Genieße den Dienstag und viele herzliche Grüße
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:09 Uhr.


©2000 - 2018 www.SAGEN.at