SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,478
Fotos 63,101
Kommentare 56,037
Aufrufe 455,510,468
Belegter Speicherplatz 17,986.4Mb

« August 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Zufallsfotos
Pergine_Canopi.jpg
Pergine Canopi, Berg
SAGEN.at

[ Bergbau ]
Moncucco_4.jpg
Moncucco - Conto dei
SAGEN.at

[ Industriearchitektur, Urban Exploration ]
Wei_haus_2_.JPG
Weißhaus
Elfie

[ Städte und Stadtteilporträts ]
archeologmuseum_2.jpg
Archäologisches Muse
klarad

[ Städte und Stadtteilporträts ]
klemuwa_6_.JPG
Ein Koffer voll Erin
Elfie

[ Wartehaus - Aufenthaltsräume zur Weiterreise ]
Pinzgauer_Giaschdn-Zaun.jpg
Pinzgauer "Gias
baru

[ Holzzäune ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Volksreligiosität » Sepulkralkultur Photo Options
mehr
Petersfriedhof_Haupt_Christi_B_02_R.jpg
Petersfriedhof_Haupt_Christi_A_02.jpg
Petersfriedhof_Dreifaltigkeit_01_A.jpg
Maria_Alm_Salzburg_Totenbretter.jpg
IMG_2136.JPG
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Petersfriedhof Dreifaltigkeit
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
harry


Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2005
Wohnort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11,605
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Bemaltes Grabkreuz mit einer Darstellung der Dreifaltigkeit auf dem Petersfriedhof in Salzburg.
Der Petersfriedhof zwischen dem Peterskloster und der steil abfallenden Wand des Mönchsbergs ist der älteste Friedhof Salzburgs. Er besteht Nachweislich seit ca.700 n.Chr. und ist bis heute in Verwendung.

©Harald Hartmann, 2014
· Datum: So Oktober 12, 2014 · Aufrufe: 1487
· Dateigröße: 95.8Kb, 399.9Kb · Abmessungen: 900 x 1200 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Petersfriedhof Schmiedeeisen Malerei Salzburg Trinitaet Gnadenstuhl

Autor
Thema  
klarad
Erfahrener Benutzer

Registriert: Januar 2010
Wohnort: NÖ und Kärnten
Beiträge: 10,491
So Oktober 12, 2014 5:22pm Wertung: 10.00 

Ich muss gestehen, dass ich diese wunderschönen Gräber bis jetzt immer übersehen habe. Werde beim nähchsten Besuch noch genauer schaun. Danke für die Hinweise !

------------------------------
K.D.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:49 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at