SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,429
Fotos 61,744
Kommentare 55,347
Aufrufe 447,239,480
Belegter Speicherplatz 17,513.3Mb

« Dezember 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Zufallsfotos
DSC00793.JPG
Litorale Cavallino
pHValue

[ Norditalien ]
DSC_0834.jpg
Äquatorialsonnenuhr
klarad

[ Sonnenuhren Österreich ]
224.jpg
Skiwandern
stanze

[ Kärnten ]
263.JPG
Leichenhalle
stanze

[ Umgang mit dem Tod ]
Wasserfall_Island_Archiv_54340.jpg
Wasserfall Goðafoss
SAGEN.at

[ Wasser pur ]
Innsbruck_Nordkettenbahn_Wipptal.jpg
Innsbrucker Nordkett
SAGEN.at

[ Historische Ansichtskarten Innsbruck ]
· mehr ·

 
Home » Mitglied » TeresaMaria » Windmühle Molen de Valk - Windmühlenmuseum Leiden Photo Options
mehr
Molen_de_Valk_19.jpg
Molen_de_Valk_23.jpg
Molen_de_Valk_25.jpg
Molen_de_Valk_36.jpg
Molen_de_Valk_14.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Windmühle Molen de Valk - Windmühlenmuseum Leiden
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
TeresaMaria



Erfahrener Benutzer

Registriert: Juli 2012
Wohnort: Graz, Steiermark
Beiträge: 14,849
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Die Molen de Valk, auch bekannt als „der Falke“, ist eine Windmühle, die 1785 erbaut wurde. Als eine der markantestens Sehenswürdigkeiten der Stadt Leiden befindet sich Molen de Valk ganz in der Nähe des Hauptbahnhofs, und Besucher können sie auf dem Weg ins Stadtzentrum gar nicht verpassen. Sie wurde 1966 zum städtischen Museum umgewandelt, mit einer Sammlung faszinierender Objekte aus dem Mühlenbetrieb, sowie Werkzeugen und Büchern des letzten Müllers, die bis ins Jahr 1930 zurückreichen.
Die Windmühle ist noch regelmäßig in Betrieb, und Sie können dort frisch gemahlenes Vollkornmehl kaufen. Im ersten Stock befindet sich die einzige erhaltene Müller-Wohnung von ganz Holland. Die Möbel in Küche und Wohnraum stammen aus dem Jahr 1900. Die Ausstellungsräume, die in den ehemaligen Schlafzimmern im ersten und zweiten Stock untegebracht sind, bieten ein audio-visuelles Programm über die Geschichte des Kornmahlens, einschließlich einer Sammlung alter holländischer dafür verwendeter Objekte. Darüber befinden sich der Mahlboden, der Steinboden und der Sichterboden.
Quelle:http://www.holland.com/de/tourist/ar...-de-valk-4.htm
· Datum: Mi September 24, 2014 · Aufrufe: 851
· Dateigröße: 36.1Kb, 62.4Kb · Abmessungen: 960 x 640 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Windmühle Molen de Valk - Windmühlenmuseum Leiden



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:37 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at