SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,322
Fotos 57,814
Kommentare 52,652
Aufrufe 422,720,003
Belegter Speicherplatz 16,084.3Mb

« Februar 2018
SoMo DiMi DoFr Sa
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728   

 
Home » Themenübersicht » Themen » Architektur » Industriearchitektur, Urban Exploration Photo Options
mehr
hitiag_6_.JPG
hitiag_5_.JPG
hitiag_4_.JPG
hitiag_3_.JPG
hitiag_2_.JPG
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Ehemalige Textilfabrik
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Elfie



Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,871
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
HITIAG in Golling/Neuda, Niederösterreich.
Der Ursprung dieses heute bunten Industrieensembles geht auf das Jahr 1883 zurück, als hier die “Erste österreichische Seilwarenfabrik Pöchlarn Em. Biach& Comp. Brüder Lieser” gegründet wurde. Nach diversen Umstrukturierungen (Lieser&Duschnitz, HITIAG als Akronym für Hanfindustrie- und Textilit-Industrie A.G., neudagarn, Europeyarn) wurden bis 2006 Seile bzw. Garne erzeugt. Die Nachnutzung ist branchenfremd, doch wird Rücksicht auf die historische Bausubstanz genommen. Quelle
· Datum: Mo August 18, 2014 · Aufrufe: 1345
· Dateigröße: 44.0Kb, 397.1Kb · Abmessungen: 1500 x 886 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Hanfspinnerei, Fabrik, HITIAG, Neuda, Golling, Niederösterreich



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:34 Uhr.


©2000 - 2018 www.SAGEN.at