SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,380
Fotos 60,199
Kommentare 54,588
Aufrufe 430,948,011
Belegter Speicherplatz 16,977.3Mb

« Februar 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728  

Zufallsfotos
P6050070.JPG
Das Bismarck Denkmal
Cornelius Fabius

[ Denkmäler und Gedenkorte ]
krampus1.jpg
krampus
mina

[ Schladminger Krampuslauf ]
Umzug_Freistadt_Heinrich_Melzer.jpg
Umzug in Freistadt
SAGEN.at

[ Menschen und Portraits ]
IMG_1929.JPG
Bazna
TeresaMaria

[ Rumänien ]
Helblinghaus_Innsbruck_1960er.jpg
Innsbruck Helblingha
SAGEN.at

[ Vintage Innsbruck ]
Neue_Hoettinger.jpg
Neue Höttinger Pfarr
Gerd

[ Innsbruck - Ansichten aus Innsbruck, Tirol ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Denkmäler und Gedenkorte Photo Options
mehr
unterbergern_3_.JPG
IMG_7066.JPG
DSC00938.JPG
helbe_7_1.JPG
helbe_6_1.JPG
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Grundstein Mozarteum in Salzburg
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
pHValue


Erfahrener Benutzer

Registriert: Februar 2011
Beiträge: 2,066
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Das Mozarteum hieß damals noch "Mozarthaus". Das umgebaute Kleine Festspielhaus heißt nunmehr Haus für Mozart. Sehr kreative Namensgebung einer Kulturstadt. Der Grundstein ist im Vestibül des "großen Saales". Während der Salzburger Festspiele werden hier die "Mozart - Mattineen" abgehalten, die seinerzeit vom Festspielpräsidenten Bernhard Paumgartner mit der "Camerata Akademika" oder mit dem "Mozarteum Orchester" zu einem unverzichtbaren Programmbeitzrag der Festspiele wurden
· Datum: Mo Juli 28, 2014 · Aufrufe: 1596
· Dateigröße: 42.4Kb, 161.7Kb · Abmessungen: 640 x 480 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Mozarteum Salzburg

Autor
Thema  
pHValue
Erfahrener Benutzer

Registriert: Februar 2011
Beiträge: 2,066
Mo Juli 28, 2014 4:36pm

An einem 6.8. wurde "die" Bombe auf Hiroshima geworfen
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 27,672
Di Juli 29, 2014 8:43pm

Das Datum in Zusammenhang mit Salzburg würde ich als reinen Zufall werten.

Es gibt unglaublich viele Thesen um das Datum des Atombombenabwurfs. Eine im Augenblick in den USA aktuell diskutierte These ist der Zusammenhang mit der Bombardierung von amerikanischem Territorium durch Japaner. Laut dieser These haben nur die Deutschen und die Japaner amerikanisches Festland im 2. Weltkrieg angegriffen. Ich denke, die Angelegenheit ist wesentlich komplexer, hat aber sicher nichts mit Salzburg zu tun...

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:23 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at