SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,473
Fotos 63,000
Kommentare 55,984
Aufrufe 454,611,059
Belegter Speicherplatz 17,943.1Mb

« Juli 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Zufallsfotos
IMG_0485.JPG
Straßenhinweisschild
TeresaMaria

[ Rumänien ]
windmuehle_wieck.jpg
windmühle greifswald
claru

[ Architektur ]
festungssonnenuhr2.jpg
Burgkapelle auf Hohe
klarad

[ Sonnenuhren Salzburg ]
B_B_King_1.jpg
B. B. King
SAGEN.at

[ Musik ]
Kronburg_n.jpg
Kronburg in Zams
Barbara Albert

[ Tirol ]
weissal_8_.JPG
Alte Gemeindetafel
Elfie

[ Dörfer und Dorfporträts ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Kunstgeschichte » Malerei, Ikonen Photo Options
mehr
Maria_Leech_10.JPG
Gurk_innen_03.jpg
Fastentuch_Stift_Klnbg_03_R.jpg
Michelstetten_Triumphbogen_01.jpg
Verklaerung.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Fastentuch Klosterneuburg
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
harry


Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2005
Wohnort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11,602
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Im Jahr 2014 feiert das Stift Klosterneuburg sein 900-jähriges Gründungsjubiläum. Aus diesem Anlass wurde Ernst Ferdinand Wondrusch beauftragt, das neue Fastentuch der Stiftskirche (Größe 8,50m x 4,20m) zu gestalten. Zitat Wondrusch: „Die abstrakte Gestaltung bezieht das Kreuzsymbol mit ein und enthält auch Elemente, die die Dreifaltigkeit symbolisieren“.
Andere Interpretation: Die Folge 1-2-3 zeigt den einen, dreifaltigen Gott, der sich uns in Christus, der Gott und Mensch zugleich war, offenbarte. Im Zentrum dieser Offenbarung steht das Kreuz, aus dem das Licht der Osternacht hervorbricht.
©Harald Hartmann, März 2014
· Datum: So März 30, 2014 · Aufrufe: 1590
· Dateigröße: 73.2Kb, 265.4Kb · Abmessungen: 768 x 1024 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Fastentuch lenten_veil Stift Klosterneuburg Niederoesterreich



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:46 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at