SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,290
Fotos 57,254
Kommentare 52,326
Aufrufe 417,792,930
Belegter Speicherplatz 15,876.5Mb

« November 2017
SoMo DiMi DoFr Sa
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Zufallsfotos
Pfarrkirche_Silz.jpg
Detail Pfarrkirche S
SAGEN.at

[ Kirchen, Wallfahrtskirchen ]
Garten_Kuh.jpg
Garten-Kuh
SAGEN.at

[ Gartenzwerge ]
Bauernhaus_Zillertal_2.jpg
Bauernhaus im Ziller
SAGEN.at

[ Alte Bauernhäuser ]
Bhf_Asparn_Zaya_03.jpg
Bahnhof Asparn an de
harry

[ Lokalbahn Wien-Mistelbach ]
2_5_.jpg
Der Maibaum
stanze

[ Brauchtum ]
Zuckerbaecker.jpg
Weiss Schwarz-Zucker
SAGEN.at

[ Fotographica und Modegeschichte 1860 bis 1920 ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Menschen und Portraits » Alltag Photo Options
mehr
landesmuseum_3.jpg
landesmuseum_2.jpg
landesmuseum_1.jpg
IMG_6830.JPG
IMG_6831.JPG
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Frauenleben in Niederösterreich
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
klarad


Erfahrener Benutzer

Registriert: Januar 2010
Wohnort: NÖ und Kärnten
Beiträge: 10,491
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Kücheneinrichtung um 1900
In der Ausstellung Frauenleben in Niederoesterreich im Landesmuseum Niederösterreich in St.Pölten werden „Frauenschicksale“ von Arbeiterinnen, Bürgerinnen, Bäuerinnen, Klosterfrauen und Adeligen vom Mittelalter bis zur Generation unserer Großmütter erzählt. Mehr dazu hier.
· Datum: Di März 4, 2014 · Aufrufe: 2533
· Dateigröße: 24.8Kb, 117.2Kb · Abmessungen: 1500 x 999 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Frauenleben in Niederösterreich

Autor
Thema  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,768
Di März 4, 2014 9:48am Wertung: 10.00 

Außer den Kasteln rechts kenn ich alles noch, sehr viel anders sah das 50 Jahre später trotz 2er Kriege auch nicht aus.

Und das Menage-Reindl kenn ich mit Gummidichtung und Spange für den Deckel. Das hatte den Vorteil gegenüber der späteren Tupperware, dass man es gleich in den Wärmekasten stellen konnt, der um 1/2 11 eingeschaltet wurde und eine Menge Regale für unzählige Reindln enthielt.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
TeresaMaria

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juli 2012
Wohnort: Graz, Steiermark
Beiträge: 14,846
Sa März 8, 2014 3:12pm Wertung: 10.00 

Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:04 Uhr.


©2000 - 2017 www.SAGEN.at