SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,468
Fotos 62,773
Kommentare 55,840
Aufrufe 452,858,063
Belegter Speicherplatz 17,872.9Mb

« Mai 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Zufallsfotos -
Zwerg_Frau_Giselakai_.JPG
Zwerge Salzburg Gise
pHValue

[ Benutzer Galerien ]
st_jakob_1.jpg
Tiroler Jakobsweg, S
Werner Kräutler

[ Benutzer Galerien ]
07_Fernsteuer.jpg
Händler mit Fersteue
Sellerie

[ Benutzer Galerien ]
Ziesel_1Zz_for.jpg
Ziesel
Schloßgeist

[ Benutzer Galerien ]
Donauwarte_038.jpg
Pinetz-Haus, ehem. L
Joa

[ Benutzer Galerien ]
Bild_002.jpg
alte Werbung
Joa

[ Benutzer Galerien ]
· mehr ·

 
Home » Benutzer Galerien » Joa Photo Options
mehr
IMG_8686.JPG
IMG_8657.JPG
Rund_um_die_Zicklacke_0191.jpg
IMG_86871.JPG
IMG_86561.JPG
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Rund_um_die_Zicklacke_0191
Graugänse auf der Flucht
Klicken für kleinere Ansicht

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Joa



Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2011
Wohnort: Wien
Beiträge: 10,257
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Heute bei einer Umrundung der Zicklacke bei Illmitz aufgenommen.

Die Graugans (Anser anser, auch Wildgans) ist eine Art in der Gattung Feldgänse (Anser) in der Familie der Entenvögel (Anatidae). Die Graugans gehört zu den häufigsten Wasservögeln. Graugänse sind neben den Schwanengänsen (Anser cygnoides) die wilden Vorfahren der domestizierten Hausgans. Am Neusiedler See brüten jährlich etwa 500 Grauganspaare. Innerhalb der bis zu 40-50 Tausend Gänse zählenden Wintergansbestände des Neusiedler See - Gebietes ist der Anteil der Graugans umso kleiner je niedriger die Temperaturen liegen. Im Hochwinter dominieren nordische Gänse wie die Saatgans und vor allem die Blässgans. Quelle

Die Zicklacke liegt ungefähr westlich von Illmitz, nur einige hundert Meter von der Ortschaft entfernt nördlich der Seezufahrtsstraße. An zwei Stellen befinden sich Aussichtsplattformen, teilweise rollstuhlgerecht.
Das Gebiet der Zicklacke erstreckt sich auf einer Fläche von ca 2 km (nord/süd) x 1,7 km (ost/west). Quelle
· Datum: Do Februar 27, 2014 · Aufrufe: 8444
· Dateigröße: 37.6Kb, 163.3Kb · Abmessungen: 1000 x 560 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Graugans Zicklacke Illmitz

Autor
Thema  
TeresaMaria

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juli 2012
Beiträge: 14,857
Do Februar 27, 2014 10:27pm Wertung: 10.00 

Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Fr Februar 28, 2014 7:33am Wertung: 10.00 

Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:56 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at