SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,559
Fotos 65,028
Kommentare 57,871
Aufrufe 481,411,442
Belegter Speicherplatz 18,706.8Mb

« Juni 2021
SoMo DiMi DoFr Sa
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Zufallsfotos
radsberg_2.jpg
Pfarrkirche Hl.Lambe
klarad

[ Kirchen, Wallfahrtskirchen ]
Warteraum_Fulpmes.jpg
Bahnhof Fulpmes: War
SAGEN.at

[ Stubaitalbahn, Tirol ]
Archiv_2010_02290.jpg
Kiefersfelden Tracht
SAGEN.at

[ Tracht und Trachten ]
Suedtiroler_Bergwelt_34.jpg
Südtiroler Bergwelt
SAGEN.at

[ Südtiroler Bergwelt ]
Kaprun_16.jpg
Baugeschichte Kraftw
SAGEN.at

[ Baustellen, Großbaustellen ]
Stilfserjoch_03.JPG
Stilfser Joch
harrison

[ Benutzer Galerien ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Dörfer und Dorfporträts » Historische Ansichtskarten Südtirol Photo Options
mehr
St_Walburg_Ulten.jpg
Graun_Vinschgau_1941.jpg
Karthaus_Schnalsertal.jpg
Lana_Suedtirol.jpg
Bozen_Piazza_delle_Erbe.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Karthaus, Schnalstal, vor dem Brand
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
SAGEN.at


Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 30,661
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Extrem seltene Aufnahme von Karthaus im Schnalstal vor dem verheerenden Brand vom 21. November 1924.

Die Kartause Allerengelberg war ein Kloster des Kartäuserordens im Schnalstal und wurde im Zuge der josephinischen Reformen 1782 aufgelöst. In ihren Gebäuden siedelten sich in den nachfolgenden Jahrzehnten etwa 40 Familien an. Es entstand allmählich eine neue Ortschaft: Karthaus, der heutige Hauptort der Gemeinde Schnals.

Am 21. November 1924 entstand um 22.30 Uhr auf einem Strohlager im Stall des Rosenwirtshauses ein Brand. Dort nächtigten zu der Zeit italienische Bauarbeiter, die beim Bau einer Finanzkaserne im Tale beschäftigt waren. Auslöser war der unvorsichtige Umgang mit den brennenden Zigarettenstummeln, die von den Arbeitern vor dem Schlafengehen einfach in das Stroh geworfen worden waren. Um 23.00 Uhr stand die ganze Ortschaft in Flammen. Zwei Menschen und viele Haustiere verbrannten. Von den 38 Häusern blieben nur drei von den Flammen verschont. (Text nach Wikipedia)

Aufnahme: um 1904, Johann F. Amonn, Bozen.

Ansichtskarte gelaufen am 4. Juni 1904.

© Archiv Plack-Schlögl, Naturns

Ausführliche Übersicht über historische Fotografie in Südtirol auf SAGEN.at.
· Datum: Di Dezember 31, 2013 · Aufrufe: 6683
· Dateigröße: 63.2Kb, 333.9Kb · Abmessungen: 1400 x 886 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 9.50
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Karthaus, Schnalstal, Kartause Allerengelberg, Vinschgau, Südtirol, Italien

Autor
Thema  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 30,661
Di Dezember 31, 2013 7:24pm

Ein betroffener des Brandes von Karthaus im Jahr 1924 - Luis Raffeiner - hat mir vor zwei Jahren eine nette Anekdote aus seinem Leben im Zusammenhang mit dem Brand von Karthaus erzählt:

Luis Raffeiner war gerade sieben Jahre alt und hatte ein riesiges technisches Interesse. Er hat die kostbare Taschenuhr seines Vaters entdeckt und diese in seiner Neugier zerlegt. Doch leider klappte der Zusammenbau nicht mehr - er musste die defekte Uhr in den Schrank zurücklegen und erwartete eine furchtbare Strafe seines Vaters...

Doch in dieser Nacht brannte Karthaus ab und auf eine gewisse Art und Weise war Luis Raffeiner erleichtert, dass es nicht zur Strafe wegen der Uhr gekommen ist, da das defekte Beweisstück mit verbrannt ist.

Dennoch wurde das Leben nach dem Brand sehr schrecklich für die Kinder des Ortes: sie wurden auf die umliegenden Bergbauernhöfe verteilt, wo sie meist unter erbärmlichen Bedingungen überleben mussten.

Luis Raffeiner erlebte seine erste Lebenshälfte unter schrecklichsten Umständen, diese Anekdote und sein Erleben des Zweiten Weltkrieges schildert er im Buch "Wir waren keine Menschen mehr". Sehr lesenswert, aber sehr harte Lektüre...

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Mi Januar 1, 2014 10:58am Wertung: 10.00 

Zwei sehr interessante Geschichten!
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Jutta

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2012
Wohnort: Mieming
Beiträge: 1,308
Mo Mai 3, 2021 4:19pm Wertung: 9.00 

Wolfgang: Diese Geschichten könnten aus dem Schatzkästlein stammen ! Herzlichen Dank dafür! In diesem Forum gibt es so viel zu entdecken!

Danke, dass Du Dir diese Mühe machst ! Ich weiß das im Moment wirklich zu schätzen !
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:40 Uhr.


©2000 - 2021 www.SAGEN.at