SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,286
Fotos 57,246
Kommentare 52,303
Aufrufe 417,650,972
Belegter Speicherplatz 15,873.8Mb

« November 2017
SoMo DiMi DoFr Sa
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

 
Home » Themenübersicht » Themen » Kulturlandschaft und Flurdenkmäler » Stadtmöbel, Landschaftsmöbel » Gasthaus, Gastwirtschaft, Wirtshaus, Gastgarten, Bar und Kneipe Photo Options
mehr
concordia_7_.JPG
concordia_4_.JPG
cob_3_.JPG
cob_2_.JPG
Wirtshaus_Innviertel_.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Herbstliche Nachmittagssonne
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Elfie



Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,768
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
auf der Terrasse des Cafe Cobenzl mit Blick auf Wien.
Ursprüglich als “Reisenberg Ober Grinzing” oder unter den Gelehrten als “Latisberg” bezeichnet kam der Berg durch den Grafen Philipp von Cobenzl zu seinem heutigen volkstümlichen Namen.
· Datum: Mi Oktober 23, 2013 · Aufrufe: 1461
· Dateigröße: 46.0Kb, 341.7Kb · Abmessungen: 1500 x 947 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Cobenzl, Wienerwald, Wien

Autor
Thema  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 24,965
Mi Oktober 23, 2013 9:34pm Wertung: 10.00 

Aber mit den dunklen Sonnenbrillen sehen die Leute ja die ganzen natürlichen Farben gar nicht?

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,768
Mi Oktober 23, 2013 10:02pm

Die Sonne hat wirklich ziemlich geblendet! Selber trag ich nie Sonnenbrillen, ein paar Falten mehr oder weniger, da sind mir unverfälschte Farben lieber
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
TeresaMaria

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juli 2012
Wohnort: Graz, Steiermark
Beiträge: 14,846
Sa Oktober 26, 2013 11:37pm Wertung: 10.00 

Sonnenbrille für mich auch nur im "äußersten" Nofall, wenn die Sonneneinstrahlung schon ziemlich stark ist... will die Welt auch in Farben sehen :-), was auch eine Gnade ist, wenn man die Welt sehend entdecken kann. Ich denke mir das oft, wenn ich Blinde sehe, dass es nicht selbstverständlich ist und man auch auf seine Augen Acht zu geben hat.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,768
So Oktober 27, 2013 12:10am

Ja, wir halten Vieles für selbstverständlich, worauf andere verzichten müssen.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:57 Uhr.


©2000 - 2017 www.SAGEN.at