SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,401
Fotos 60,957
Kommentare 54,890
Aufrufe 435,947,855
Belegter Speicherplatz 17,239.4Mb

« Juni 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

Zufallsfotos
Zirkusgeschichte_7.jpg
Zirkusgeschichte
TeresaMaria

[ Zirkusgeschichte ]
IMG_5146.JPG
Raureif im Ybbstal
Rabenweib

[ Natur ]
Reschen_am_See_Vinschgau.jpg
Reschen am See, Vins
SAGEN.at

[ Historische Ansichtskarten Südtirol ]
IMG_1917.JPG
Alte Salzstraße
Elfie

[ Denkmäler und Gedenkorte ]
P1035568_fb_b1.jpg
Holzmaske
Laus

[ Brauchtum ]
Atelier_Josef_Henk_Oberhollabrunn.jpg
Porträt Atelier Jose
SAGEN.at

[ Fotographica und Modegeschichte 1860 bis 1920 ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Bergbau Photo Options
mehr
SK_Prairies_1078.jpg
SK_Prairies_1357.jpg
SK_Prairies_1356.jpg
ofen_doellach.jpg
knappenloch_doellach3.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

SK_Prairies_1356
Kohlenmine in Bienfait, Saskatchewan
Klicken für kleinere Ansicht

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
claru



Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2005
Wohnort: Saskatchewan, Canada
Beiträge: 2,200
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
In den 1880er Jahren startete die Eisenbahngesellschaft Canadian Pacific Railway (CPR) das größte Projekt ihrer Geschichte, den Bau einer transkontinentalen Verbindung zwischen Montreal im Osten und Vancouver im Westen. Dieses Projekt trug wesentlich zur Besiedelung Kanadas bei, je weiter die Schienen westwärts rückten, desto mehr Siedler rückten nach. Abgesehen davon waren die frühen Lokomotiven mit Kohle betrieben und dementsprechend war die CPR an der landesweiten Gründung von Kohlenminen interessiert.

Im frühen 20. Jh. gründete die CPR die erste von mehreren Minen in Bienfait und Umgebung. Obwohl heute deutlich weniger Personen in den Minen beschäftigt sind als früher, bestehen einige der größten Kohlenminenanlagen der Welt in der Gegend um Bienfait bzw. Estevan (im Süd-Osten Saskatchewans nahe der Grenze zur USA). Die Kohlennutzung in der Gegend trägt mit 75 Prozent zur Gesamtenergiegewinnung in Saskatchewan (Gesamtfläche 650.000 km2) bei. Vgl. Shand Power Station und Boundary Dam Power Station

© Claudia Ruppitsch, September 2013
· Datum: Di Oktober 15, 2013 · Aufrufe: 4211
· Dateigröße: 45.4Kb, 364.3Kb · Abmessungen: 1024 x 685 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Kohlenmine coal mine Bienfait Estevan Saskatchewan mining Canada Kanada



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:09 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at