SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,435
Fotos 61,911
Kommentare 55,398
Aufrufe 448,968,672
Belegter Speicherplatz 17,570.9Mb

« Januar 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Zufallsfotos
H_llenstein_005.jpg
Herbst zwischen Sulz
Joa

[ Benutzer Galerien ]
raffael.jpg
Madonna mit Kind von
klarad

[ Malerei, Ikonen ]
Linde_2_.JPG
Hausbaum mit Geschic
Elfie

[ Bäume ]
578264_3495090589395_977731699_n.jpg
Beim Kalvarienberg i
TeresaMaria

[ Skulpturen, Bildhauerei ]
Mistk_bel_Salzburg_.JPG
Mistkübel für Mozart
pHValue

[ Stadtmöbel, Landschaftsmöbel ]
Holzknechthuette.jpg
Holzknechthütte
SAGEN.at

[ Holzhäuser ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Natur » Tiere Photo Options
mehr
DSC00327.JPG
DSC00273.JPG

Zurück

Japanischer Eichenseidenspinner, Naturkundemuseum Graz Joanneum
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück


Foto Details
TeresaMaria



Erfahrener Benutzer

Registriert: Juli 2012
Wohnort: Graz, Steiermark
Beiträge: 14,849
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Der Japanische Eichenseidenspinner (Antheraea yamamai) (Artepitheton von jap. yamamayu für „Berg-Seidenraupenkokon“) ist ein Schmetterling der Familie der Pfauenspinner (Saturniidae). Die Art war ursprünglich nur in Ostasien verbreitet und wurde durch den Menschen zur Seidenzucht nach Europa importiert. Sie gehört mit einer Flügelspannweite bis etwa 140 Millimeter zu den größten in Mitteleuropa auftretenden Schmetterlingen und ist hier unverwechselbar. Hauptnahrungspflanze der Raupen sind Eichen (Quercus). Quelle:wikipedia
· Datum: Mo Oktober 7, 2013 · Aufrufe: 1655
· Dateigröße: 27.0Kb, 164.0Kb · Abmessungen: 1500 x 999 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Japanischer Eichenseidenspinner, Naturkundemuseum Graz Joanneum



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:37 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at