SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,470
Fotos 62,836
Kommentare 55,881
Aufrufe 453,212,866
Belegter Speicherplatz 17,893.1Mb

« Juni 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930    

Zufallsfotos
007_Metapont.jpg
Wasserspeier in Form
iulius

[ Wasserspeier ]
Lichtsaeule_Hainburg.jpg
Lichtsäule Hainburg
SAGEN.at

[ Bildstöcke ]
raetselvinschgau.jpg
Der Vinschgau und se
Berit (SAGEN.at)

[ Kirchen, Wallfahrtskirchen ]
521.jpg
Fallbach-Wasserfall
stanze

[ Wasser ]
Roppen_Tirol_2.jpg
Roppen, Tirol
S.D.

[ Tiroler Orte ]
IMG_8844.JPG
Hund der Familie Bös
TeresaMaria

[ Burg Strechau ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Natur » Tiere Photo Options
mehr
IMG_8322.JPG
IMG_8275.JPG
IMG_8265.JPG
IMG_8252.JPG
IMG_8232.JPG
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Japanischer Eichenseidenspinner, Naturkundemuseum Graz Joanneum
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
TeresaMaria



Erfahrener Benutzer

Registriert: Juli 2012
Beiträge: 14,865
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Der Japanische Eichenseidenspinner (Antheraea yamamai) (Artepitheton von jap. yamamayu für „Berg-Seidenraupenkokon“) ist ein Schmetterling der Familie der Pfauenspinner (Saturniidae). Die Art war ursprünglich nur in Ostasien verbreitet und wurde durch den Menschen zur Seidenzucht nach Europa importiert. Sie gehört mit einer Flügelspannweite bis etwa 140 Millimeter zu den größten in Mitteleuropa auftretenden Schmetterlingen und ist hier unverwechselbar. Hauptnahrungspflanze der Raupen sind Eichen (Quercus). Quelle:wikipedia
· Datum: Mo Oktober 7, 2013 · Aufrufe: 1716
· Dateigröße: 27.0Kb, 164.0Kb · Abmessungen: 1500 x 999 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Japanischer Eichenseidenspinner, Naturkundemuseum Graz Joanneum



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:54 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at