SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,505
Fotos 64,071
Kommentare 56,561
Aufrufe 460,644,475
Belegter Speicherplatz 18,313.0Mb

« November 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930     

Zufallsfotos
20190831_095427_1024.jpg
Stronacher Erdpyrami
cerambyx

[ Landschaften, kleinere Fotoberichte ]
holzherz.JPG
"Herzlichst.&qu
baru

[ Holzfarben ]
Baumschwamm_Sonnenberg.jpg
Baumpilz
SAGEN.at

[ sonstige einheimische Pflanzen ]
IMG_17101.JPG
Denkmal des Reichsgr
TeresaMaria

[ Denkmäler und Gedenkorte ]
Bild_035.jpg
Totstellreflex der R
Joa

[ Benutzer Galerien ]
Silberluck_n_Weg_Neustadtl_037.jpg
dem Verfall preisgeg
Joa

[ Alte Bauernhäuser ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Kulturlandschaft und Flurdenkmäler Photo Options
mehr
IMG_3530.JPG
IMG_3529.JPG
IMG_3526.JPG
IMG_3524.JPG
IMG_35201.JPG
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

IMG_3526
Dürnstein
Klicken für kleinere Ansicht

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Elfie



Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
am linken Donauufer.
Dürnstein, die "Perle der Wachau", zählt zu den berühmtesten Gemeinden Niederösterreichs. Die reizvolle Lage, der weithin sichtbare blaue Turm der Stiftskirche, die Kuenringer und nicht zuletzt die Geschichte von Richard Löwenherz machen Dürnstein zu einem Ort, an dem Kunst, Natur und Geschichte eine besondere Einheit bilden.
Das schon in der Jungsteinzeit besiedelte Gebiet um Dürnstein gelangte im 11. Jahrhundert als Schenkung Kaiser Heinrichs II. an das Kloster Tegernsee. Auch der Ahnherr der Kuenringer, Azzo, soll dort begütert gewesen sein. Ab der Mitte des 12. Jahrhunderts war das Gebiet Eigentum der Kuenringer, die eine Burg errichteten, vermutlich war Hadmar II. der Gründer. Die Burg wird erstmals 1192 im Zusammenhang mit der Gefangennahme des englischen Königs Richard Löwenherz erwähnt und wurde zu einem der Haupt- und Stammsitze der Kuenringer. Unter maßgeblicher Beteiligung der Brüder Hadmar III. und Heinrich, der "Hunde von Kuenring", an der Adelserhebung 1230/1231
Mehr Bilder
· Datum: So Oktober 6, 2013 · Aufrufe: 1799
· Dateigröße: 36.1Kb, 227.5Kb · Abmessungen: 1300 x 777 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Wachau, Donau, Niederösterreich

Autor
Thema  
far.a
Erfahrener Benutzer

Registriert: März 2007
Wohnort: Altenmarkt bei Fürstenfeld, Steiermark
Beiträge: 3,211
So Oktober 6, 2013 8:09pm Wertung: 10.00 

------------

far.a
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:24 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at