SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,403
Fotos 60,978
Kommentare 54,920
Aufrufe 436,352,000
Belegter Speicherplatz 17,247.0Mb

« Juni 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

Zufallsfotos
IMG_9294.JPG
Detail Kanzel, Dom z
TeresaMaria

[ Kirchen, Wallfahrtskirchen ]
Innsbruck_Schnee.jpg
Innsbruck Schneefall
SAGEN.at

[ Wasser div. ]
Stefl-Spitze-3.jpg
Stephansdom-Spitze
siegi

[ Kirchen, Wallfahrtskirchen ]
59_1000_c.jpg
Lusthaus L.
Chris Eigner

[ Industriearchitektur, Urban Exploration ]
Thoerlerbahn_Kapfenberg_3.jpg
Thörlerbahn Kapfenbe
SAGEN.at

[ Thörlerbahn ]
DSC00041.JPG
Red Light District
pHValue

[ Grenzsteine ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Natur » Tiere Photo Options
mehr
8018027-1.jpg
moewe11.jpg
moewe2.jpg
moewe_2.jpg
moewe_.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Möwe mit Flaschendeckel
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Berit (SAGEN.at)


Erfahrener Benutzer

Registriert: Juli 2005
Beiträge: 2,512
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Eine Möwe versucht ihren Fang aus dem Wasser, den Flaschendeckel einer Plastikflasche, zu fressen.

© Berit Mrugalska-Morscher, London, März 2011
· Datum: Mi September 18, 2013 · Aufrufe: 2980
· Dateigröße: 43.2Kb, 227.5Kb · Abmessungen: 1000 x 750 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Umweltverschmutzung, Möwe, Flaschendeckel, Schraubdeckel, Plastikflasche

Autor
Thema  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Mi September 18, 2013 7:37pm Wertung: 10.00 

Alles was schwimmt, kann man auch fressen - so einfach sollte es eigentlich auch sein...
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:05 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at