SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,508
Fotos 64,090
Kommentare 56,580
Aufrufe 460,895,700
Belegter Speicherplatz 18,320.5Mb

« November 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930     

Zufallsfotos
1042low.jpg
Figur von CesarOne.S
niterider

[ Graffiti ]
Wintergelse.jpg
Blutsaugendes Mini-M
cerambyx

[ Benutzer Galerien ]
Leopoldi_2015_Alt.jpg
Leopoldi_2015 / 1
harry

[ Volksfest, Jahrmarkt, Schausteller, Vergnügungspark ]
Volderwildbad.jpg
Volderwildbad Kapell
Gerd

[ Kapellen, Wallfahrtskapellen ]
innsbruck219_blickaufinnsbruck.jpg
Blick über Innsbruck
dolasilla

[ Innsbruck - Ansichten aus Innsbruck, Tirol ]
Hofarnsdorf_Baenke_Hochwasser_01.JPG
Kirchenbänke
harry

[ Wasser div. ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Ernährung Photo Options
mehr
morgenstund1.jpg
mahlzeit1.jpg
Kraehenbeisser.jpg
Esst_Fische.jpg
Stollwerck1.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Kraehenbeisser
Der "Krahjebieter" oder Krähenbeißer
Klicken für kleinere Ansicht

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
SAGEN.at


Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 30,195
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Der "Krahjebieter" oder Krähenbeißer.

Aufnahme: Kurische Nehrung, 1910- 1925; Fritz Krauskopf, Königsberg

Der "Krahjebieter" oder Krähenbeißer holt die gefangenen Krähen - bei gutem Krähenzug 100 Stück am Tage - und drückt ihnen mit einem Druck der Zähne die Hirnschale ein, wodurch der sofortige Tod eintritt. Die Krähe wird mit durchschnittlich 30 Pf. das Stück bezahlt und geschmort gegessen. Für schlechte Zeiten im Winter wird sie auch eingepökelt. (Text auf AK-Rückseite).

© Bildarchiv SAGEN.at
· Datum: Sa September 7, 2013 · Aufrufe: 5766
· Tags: 1 · Dateigröße: 39.4Kb, 288.1Kb · Abmessungen: 1500 x 900 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Krahjebieter Krähenbeißer Kurische Nehrung Königsberg 1910

Autor
Thema  
far.a
Erfahrener Benutzer

Registriert: März 2007
Wohnort: Altenmarkt bei Fürstenfeld, Steiermark
Beiträge: 3,212
Sa September 7, 2013 12:34pm Wertung: 10.00 

Noch nie gehört!

far.a
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Joa

Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2011
Wohnort: Wien
Beiträge: 10,294
Sa September 7, 2013 12:44pm Wertung: 10.00 

Das ist dann doch etwas anderes als ein Henderl ausgenommen und schön verpackt im Supermarkt zu kaufen. Mahlzeit!
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit Joa's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
klarad
Erfahrener Benutzer

Registriert: Januar 2010
Wohnort: NÖ und Kärnten
Beiträge: 10,491
Sa September 7, 2013 1:40pm Wertung: 10.00 

Grauslich, aber sehr interessant !

------------------------------
K.D.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Sa September 7, 2013 1:43pm Wertung: 10.00 

Ebenfalls Mahlzeit - aber man stelle sich die Zeiten damals vor!

Ich wär aber heute auch dafür, dass jeder von der Jagd bis zur Pfanne... und stell mir grad die Schnitzeltiger vor .
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
TeresaMaria

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juli 2012
Beiträge: 15,086
Do Oktober 3, 2013 4:59pm Wertung: 10.00 

Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
EyP3

Erfahrener Benutzer

Registriert: Februar 2012
Wohnort: Graz
Beiträge: 3,034
Mo Oktober 7, 2013 1:30am Wertung: 10.00 

Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
CON_soleil
Erfahrener Benutzer

Registriert: November 2014
Wohnort: Wien
Beiträge: 2,078
Sa Mai 2, 2015 3:33pm Wertung: 10.00 

war wohl eher ein ritual. auch zu dieser zeit hat es schon andere möglichkeiten als die eigenen zähne gegeben... trotzdem: ein unglaubliches dokument !!!
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:50 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at