SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,454
Fotos 62,367
Kommentare 55,631
Aufrufe 451,164,029
Belegter Speicherplatz 17,734.4Mb

« April 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Zufallsfotos
adler2.jpg
Zweiköpfiger Adler -
Oksana

[ Städte und Stadtteilporträts ]
Stefl-2.jpg
Südseite
siegi

[ Kirchen, Wallfahrtskirchen ]
IMG_4396_I.JPG
IMG_4396_I
Egon

[ Fenster ]
Lederguertel_Italien.jpg
Ledergürtel, Italien
SAGEN.at

[ Handwerk ]
Datei_08_05_16_10_17_47.jpeg
Datei_08_05_16_10_17
Werner Kräutler

[ Kapellen, Wallfahrtskapellen ]
fra_4_.jpg
Verlassenes Bauernha
Elfie

[ Industriearchitektur, Urban Exploration ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Städte und Stadtteilporträts Photo Options
mehr
IMG_27031.JPG
carrara_piazza.jpg
carrara_michelangelo_4.jpg
carrara_michelangelo_3.jpg
carrara_michelangelo_2.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

carrara_michelangelo_4
Carrara - Marmorberge
Klicken für kleinere Ansicht

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
klarad


Erfahrener Benutzer

Registriert: Januar 2010
Wohnort: NÖ und Kärnten
Beiträge: 10,491
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Carrara-Marmor wird bereits seit Ende der römischen Republik abgebaut. Erst der Renaissance-Bildhauer Michelangelo verschaffte diesem Marmor Berühmtheit. Durch ungünstige wirtschaftliche und politische Verhältnisse sowie durch Kriegseinflüsse blieb die Marmorproduktion in Carrara jahrhundertelang hinter ihren Möglichkeiten zurück. Die Gewinnung der schweren Steinblöcke war bis zu Beginn des 19.*Jahrhunderts überaus mühselig und aufwendig und erst technische Neuerungen, wie die mit Dampf, Dieselkraftstoff und elektrischer Energie angetriebenen Steinbearbeitungsmaschinen, ermöglichten den Abbau in großem Umfang. Dadurch wurde Carrara zum internationalen Zentrum der Marmorbearbeitung. Anfang der 1960er-Jahre gelang es, die Produktion der Nachfrage anzugleichen, als die Steinbrüche in exponierter Lage durch ein Netz von Straßen erschlossen wurden.

Aus Zeitgründen konnte ich nicht näher an die Steinbrüche, beim vorigen Mal hab ich leider noch nicht digital fotografiert !
· Datum: Mo August 5, 2013 · Aufrufe: 1485
· Dateigröße: 52.5Kb, 285.1Kb · Abmessungen: 997 x 1499 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Carrara - Marmorberge

Autor
Thema  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 29,325
Mi August 7, 2013 10:25pm Wertung: 10.00 

Vielen Dank für die beeindruckende Dokumentation!

Für mich besonders interessant, da ich mich ja ausführlich mit dem Laaser Marmor beschäftige! Laaser Marmor ist qualitativ dem Carrara-Marmor doch überlegen

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist online
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
klarad
Erfahrener Benutzer

Registriert: Januar 2010
Wohnort: NÖ und Kärnten
Beiträge: 10,491
Do August 8, 2013 7:18am

Ich habe mich ja durch die Fotos vom Laaser Marmor wieder an Carrara erinnert und die Fotos von 2009 herausgekramt !

------------------------------
K.D.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:13 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at