SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,532
Fotos 64,637
Kommentare 57,246
Aufrufe 470,019,894
Belegter Speicherplatz 18,524.5Mb

« März 2021
SoMo DiMi DoFr Sa
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Zufallsfotos -
ausflug08.jpg
technik
mina

[ Benutzer Galerien ]
Rund_um_die_Zicklacke_021.jpg
Illmitzer Zicklacke
Joa

[ Benutzer Galerien ]
110610_10.jpg
Solarium in den 1930
ludwig3333

[ Benutzer Galerien ]
l_mmer.jpg
Neujahrslämmer
klarad

[ Benutzer Galerien ]
Hall-Kirche-WLaenser.jpg
Grabstein des Obrist
D.F.

[ Benutzer Galerien ]
Scannen00063.jpg
Luxus in den 60er Ja
stanze

[ Benutzer Galerien ]
· mehr ·

 
Home » Benutzer Galerien » Joa Photo Options
mehr
Reptilienzoo_Forchtenstein_006.jpg
Reptilienzoo_Forchtenstein_064.jpg
Reptilienzoo_Forchtenstein_060.jpg
Reptilienzoo_Forchtenstein_001.jpg
Grab_Stowasser_01.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Reptilienzoo_Forchtenstein_060
Westliche Diamant- oder Texas Klapperschlange
Klicken für kleinere Ansicht

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Joa



Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2011
Wohnort: Wien
Beiträge: 10,305
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Texas-Klapperschlange Crotalus atrox
Die Klapperschlangen (Crotalus) sind eine Gattung innerhalb der Grubenottern (Crotalinae). Es handelt sich um meist mittelgroße Giftschlangen. Die größten Arten, die Diamant-Klapperschlange (Crotalus adamanteus) und die Texas-Klapperschlange (Crotalus atrox), können Maximallängen von über zwei Metern erreichen. Das kennzeichnende Merkmal aller Arten ist die Schwanzrassel, eine aus Hornringen bestehende Struktur am Schwanzende, mit der rasselnde Geräusche als Warnlaut produziert werden können. Diese fehlt nur Jungtieren sowie der ausschließlich auf der Insel Santa Catalina im Golf von Kalifornien heimischen Santa-Catalina-Klapperschlange (Crotalus catalinensis). Die Gattung umfasst 29 Arten. Das Vorkommen von Klapperschlangen ist auf Amerika beschränkt. Quelle

Gestern anläßlich eines Besuches des Reptilienzoos Forchtenstein aufgenommen.
http://www.reptilienzoopolaschek.com/
· Datum: Di Juli 16, 2013 · Aufrufe: 13993
· Dateigröße: 25.1Kb, 141.9Kb · Abmessungen: 1000 x 588 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Klapperschlange Reptilienzoo Forchtenstein

Autor
Thema  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Di Juli 16, 2013 6:42am Wertung: 10.00 

Tolle Aufnahme, was ist denn das für Loch?? Hat du beobachtet, dass das verschließbar ist?
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Joa

Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2011
Wohnort: Wien
Beiträge: 10,305
Di Juli 16, 2013 10:23am

was ist denn das für Loch?? Hast du beobachtet, dass das verschließbar ist?

Das Loch habe ich gemacht, damit ich ins Innere der Schlange blicken konnte! Aber es war fürchterlich dunkel drinnen und ich habe nichts gesehen!
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit Joa's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Di Juli 16, 2013 2:11pm

Spaßvogel: was ist das wirklich? Die Nase ist ja oberhalb, das Auge rechts, der Mund vorn ...
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Joa

Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2011
Wohnort: Wien
Beiträge: 10,305
Di Juli 16, 2013 6:57pm

Wie wäre es mit googeln?

click
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit Joa's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Mi Juli 17, 2013 12:26am

Na also, warum nicht gleich: das Jakobson´sche Organ ist es
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Joa

Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2011
Wohnort: Wien
Beiträge: 10,305
Do Juli 18, 2013 2:39pm

Na also, warum nicht gleich

Sollen doch die, die es wissen wollen, auch selbst mal googeln!
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit Joa's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:46 Uhr.


©2000 - 2021 www.SAGEN.at