SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,495
Fotos 63,728
Kommentare 56,424
Aufrufe 458,857,899
Belegter Speicherplatz 18,185.5Mb

« Oktober 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Zufallsfotos
wald-ronach_um_1910.JPG
Gasthaus Ronach am W
baru

[ Historische Ansichtskarten ]
piter_november_2007_357.jpg
Distel
Oksana

[ Natur ]
mariapfarr_7.jpg
Maria Pfarr im Lunga
klarad

[ Kirchen, Wallfahrtskirchen ]
unter-loiben.JPG
Haltestelle Unterloi
Elfie

[ Wachaubahn, Donauuferbahn ]
Kroatien-Griechenland.jpg
Eintrittskarten, Gri
Gerd

[ Dokumente ]
Pergine_Sonnenuhr_2.jpg
Pergine Sonnenuhr
SAGEN.at

[ Sonnenuhren Südtirol ]
· mehr ·

 
Home » Benutzer Galerien » adig Photo Options
mehr
Sp_te_Abfahrt_vom_Stuhleck.jpg
Unterberg_057.jpg

Zurück

Alter Waschkessel
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück


Foto Details
adig



Erfahrener Benutzer

Registriert: November 2007
Beiträge: 189
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Alter Waschkessel zum Auskochen der Wäsche.
· Datum: So Juni 16, 2013 · Aufrufe: 18829
· Dateigröße: 39.2Kb, 204.7Kb · Abmessungen: 1500 x 1125 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ******** 7.50
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Alter Waschkessel

Autor
Thema  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 30,048
Di Juni 18, 2013 11:00pm Wertung: 10.00 

Sehr beeindruckend und vermutlich am Originalstandort aufgenommen!

Wie würde Dein Datierungsversuch lauten? 1930?

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
pHValue
Erfahrener Benutzer

Registriert: Februar 2011
Beiträge: 2,398
Di Dezember 16, 2014 10:57pm Wertung: 5.00 

Datierung: Diese Waschküchen waren im Siedlungsbau der Nachkriegszeit bis Anfang der 60er dvJH üblich. Der Drücker und Beschlag an der Tür ist von Ende 50er Anfang 60er. Die Bierpipn auf der Seite ist ein Eigenbau. Die Kessel aus Stahl mit Kupfer plattiert, selten aus reinem Kupfer hatten keinen Ablauf. Der Kessel bedurfte eines Kaminanschlusses und wurde mit Holz beheizt.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:39 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at