SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,403
Fotos 60,970
Kommentare 54,911
Aufrufe 436,262,347
Belegter Speicherplatz 17,244.0Mb

« Juni 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

 
Home » Themenübersicht » Themen » Stilleben und Kunst Photo Options
mehr
lorenz.JPG
Bester_Freund_k.jpg
Zwerglgarten_Zwerg_Gastgarten_Krimpelst_tter_.jpg
Foto0615.jpg
Foto0614.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Zwerg aus dem Zwerglgarten
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
pHValue


Erfahrener Benutzer

Registriert: Februar 2011
Beiträge: 2,109
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Ausreisser aus dem Salzburger Zwerglgarten. Steht im Gastgarten des Gasthofes Krimpelstätter "zum weißen Schwanen".
· Datum: Mi Juni 12, 2013 · Aufrufe: 2702
· Dateigröße: 54.9Kb, 223.4Kb · Abmessungen: 1500 x 1125 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Zwerglgarten Schloss-Mirabell Fexen Salzburg Zwerge

Autor
Thema  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Mi Juni 12, 2013 5:07am Wertung: 10.00 

Ja, darf er denn das ?
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
pHValue
Erfahrener Benutzer

Registriert: Februar 2011
Beiträge: 2,109
Mi Juni 12, 2013 8:14am

Ja er darf, denn offensichtlich geht es ihm hier sehr gut, wie man an der frischen Restaureation sieht. Figuren und Denkmäler unter den Fittichen des Gartenamtes der Stadt Salzburg stehen da oft sehr bedauernswert herum
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
pHValue
Erfahrener Benutzer

Registriert: Februar 2011
Beiträge: 2,109
Mi Juni 12, 2013 8:23am

Die sog. Zwerge sind Darstellungen von "Fexen", wie Trottel, Idioten und Cretins im 19. Jh noch genannt wurden. Auf der Uni Ibk gibt es Arbeiten zu dem Thema. Aus Wiki ein Eintrag über Kärnten: Der Wiener Alpinist und Hofkammerbeamter Josef Kyselak (1799-1831) durchschritt 1825 auch das Gegendtal.[3] Dabei stellt er fest, dass es hier viele Behinderte gab. "Dieser Bezirk bis Lieseregg aufwärts, ist der unglückseligste an Hervorbringung von Fexen (Trotteln oder Cretins); selten daß man einige Häuser vorbei wandert, ohne diesen Stiefkindern der Natur zu begegnen, die Herz und Augen zum Mitleid stimmen." Man spricht auch vom Fexenklima, das einen trübsinnig macht. Das ist etwa in einem engen Tal unten in der ewigen Finsternis und Feuchte am Bach. Ein Bergfex ist eigentlich ein geistesschwacher Idiot, der willenlos und besessen plan - und ziellos in den Bergen herumrennt, um dort auf den Almen etwa sogar der Sodomie zu frönen. Fexen (etwa Mongoloide) können auch stark ausgeprägte intelligente Eigenschaften haben. So wird von einem Fexen aus Salzburg berichtet, der im Wirtshaus die Sonntagspredigt exact nachsagen konnte.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
pHValue
Erfahrener Benutzer

Registriert: Februar 2011
Beiträge: 2,109
Mi Juni 12, 2013 8:40am

Prof. Schönwiese von Uni Ibk dürfte da einiges wissen: http://www.andrea-weber.at/archiv/de...en-und-narren/
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:25 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at