SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,454
Fotos 62,369
Kommentare 55,633
Aufrufe 451,171,433
Belegter Speicherplatz 17,734.9Mb

« April 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Zufallsfotos -
IMG_0119.jpg
Stephansdom
stanze

[ Benutzer Galerien ]
Greifenstein-Tempelberg_Warte_030.jpg
Tempelbergwarte
Joa

[ Benutzer Galerien ]
Lungau_26_07_-_29_07_034.jpg
Türklopfer
Joa

[ Benutzer Galerien ]
Diverses_Natur_009.jpg
auf der Lauer
Joa

[ Benutzer Galerien ]
07_Moschee.jpg
Straßenszene
Sellerie

[ Benutzer Galerien ]
Teufelsm_hle-4.jpg
Teufelsmühle
peter

[ Benutzer Galerien ]
· mehr ·

 
Home » Benutzer Galerien » dahnoon Photo Options
mehr
Giro_d_Italia.jpg
Regenbogen2.jpg
Griechengasse.jpg
Ankeruhr1.jpg
Saxen_8_.JPG
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Hinweis
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
dahnoon



Erfahrener Benutzer

Registriert: Mai 2013
Wohnort: 1030 Wien
Beiträge: 666
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Fussgeher Achtung auf das Fuhrwerk!
Schrittfahren!
Fuhrwerkskutscher haben die Pferde am Zügel zu führen oder eine erwachsene Begleitperson zur Warnung der Fussgänger voranzuschicken!
Kundmachung vom 8. Mai 1912, Mag.-Abt. IV, Z,2050

.....diese Tafel ist in der Griechengasse, Wien 1, zu finden
· Datum: Sa Mai 25, 2013 · Aufrufe: 9310
· Dateigröße: 43.7Kb, 234.6Kb · Abmessungen: 1500 x 1125 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Hinweis

Autor
Thema  
mina

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2005
Wohnort: Steiermark
Beiträge: 2,294
Do Juli 11, 2013 7:15pm Wertung: 10.00 

Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit mina's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
pHValue
Erfahrener Benutzer

Registriert: Februar 2011
Beiträge: 2,288
Di Oktober 14, 2014 9:04pm

Dazu muß man wissen, daß die Griechengasse ziemlich steil hinunter zu den Gestaden (Ufer) am Donaukanal geht, wo die Schiffe be- oder entladen wurden. Da war es nicht so einfach, einen schweren Frachtwagen auf dem rutschigen Pflaster hinunter zu bremsen.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:25 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at