SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,495
Fotos 63,693
Kommentare 56,409
Aufrufe 458,578,559
Belegter Speicherplatz 18,172.9Mb

« Oktober 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Zufallsfotos -
Pantermantis.jpg
Panthermantis
Joa

[ Benutzer Galerien ]
clam2.jpg
zimmer
mina

[ Benutzer Galerien ]
novarock_01.jpg
i was made for lovin
mina

[ Benutzer Galerien ]
Niederalplpass-Wei_alm_067.jpg
ein hübsches Mädchen
Joa

[ Benutzer Galerien ]
Museumsdorf_Niedersulz_-_Nexinger_Teichweg_051.jpg
Küche
Joa

[ Benutzer Galerien ]
mariagest_6_.JPG
Mutter von der immer
Elfie

[ Benutzer Galerien ]
· mehr ·

 
Home » Benutzer Galerien » Sellerie Photo Options
mehr
Waldgeist.jpg
Votivbild_Raeuber.jpg
07_Weihnachten.jpg
07_Pause.jpg
marienkapelle_axams.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Weihnachtszeit
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Sellerie


Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2006
Beiträge: 129
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Der wohl trostloseste Weihnachtsschmuck befindet sich auf einem alten Strommast in Tirana. In dem konsequent atheistischen Staat machen sich jetzt alle (!!) Religionen auf die Missionierung.
· Datum: Mo November 20, 2006 · Aufrufe: 60307
· Dateigröße: 59.1Kb, 73.0Kb · Abmessungen: 563 x 750 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Weihnachtszeit

Autor
Thema  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 30,040
Mo November 20, 2006 10:17pm Wertung: 10.00 

Tolles Bild!
Spektakuläre Methode einen Weihnachtsstern leuchten zu lassen!

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:31 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at