SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,424
Fotos 61,620
Kommentare 55,321
Aufrufe 446,169,789
Belegter Speicherplatz 17,473.6Mb

« November 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Zufallsfotos
Weissensee_Floss.jpg
Fuhrwerksfähre
harry

[ Landwirtschaft - Historische Arbeitsgeräte und Arbeitstechniken ]
Almabtrieb_1970er_2.jpg
Almabtrieb
SAGEN.at

[ Brauchtum ]
Lissabon-SAM_6948.jpg
Oceanário - 2
EyP3

[ Lissabon ]
Synagoge_Kobersdorf_02.jpg
Synagoge Kobersdorf
harry

[ Synagogen ]
kraftwerkforstsee5.jpg
Schaukraftwerk Forst
klarad

[ Technik ]
Willendorf_6_.JPG
Steinhaus
Elfie

[ Wartehaus - Aufenthaltsräume zur Weiterreise ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Kunstgeschichte » Kirchen, Wallfahrtskirchen Photo Options
mehr
mariapfarr_5.jpg
mariapfarr_4.jpg
mariapfarr_3.jpg
mariapfarr_2.jpg
mariapfarr_1.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Maria Pfarr im Lungau - Georgskapelle
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
klarad


Erfahrener Benutzer

Registriert: Januar 2010
Wohnort: NÖ und Kärnten
Beiträge: 10,491
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Die Georgskapelle ließ Hans Almer, Landrichter und Amtmann im Lungau um 1421 erbauen. Sie ist wichtig weger der spätgotischen Fresken. Im nordöstlichen Spitzbogenfeld sieht man das Andachtsbild zum Hl. Leib und Blut Christi. Es ist ikonographisch sehr bedeutsam: Unten ist das dreifigurige sog. 'Erbärmdebild' (Christus zwischen Maria und Johannes in der Grabkufe stehend) mit den Leidenswerkzeugen zu sehen; über der Erbärmdegruppe, die nach mystischer Vorstellung den zwischen Kreuzigung und Grablegung für kurze Zeit wieder lebendiggewordenen Christus zeigt, thront Gottvater.
Im nordwestlichen Spitzbogenfeld wird die Geogrslegende erzählt. Oben die Schilderung des Martyriums des Heiligen: Burg des Königs, Giftprobe, Krallenmarter; Zerstückelung auf dem Messerrad, Fraß der Fische: Abhacken und Sieden der Glieder; der Heilige unter glühenden Kohlen, Enthauptung des Heiligen und der von ihm Bekehrten; ihre Seelen werden von zwei Engeln gen Himmel getragen. Unten, in größerem Maßstab, der Drachenkampf.
Quelle: Kirchenführer
· Datum: Sa Mai 18, 2013 · Aufrufe: 2120
· Dateigröße: 62.0Kb, 334.4Kb · Abmessungen: 1061 x 1499 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Maria Pfarr im Lungau - Georgskapelle

Autor
Thema  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 28,752
Sa Mai 18, 2013 10:35pm Wertung: 10.00 

Ziemlich sprechende Bilder...

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:39 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at