SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,587
Fotos 65,822
Kommentare 58,508
Aufrufe 493,400,345
Belegter Speicherplatz 19,037.4Mb

« November 2021
SoMo DiMi DoFr Sa
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930    

Zufallsfotos -
Commonwealth-War-Cemetery.jpg
Soldatenfriedhof
siegi

[ Benutzer Galerien ]
IMG_0051_2_.jpg
Abendrot
stanze

[ Benutzer Galerien ]
Ruine_Kammerstein_011.jpg
Ruine Kammerstein -
Joa

[ Benutzer Galerien ]
Roter_Fingerhut.jpg
Märchenwelt in Rosar
Joa

[ Benutzer Galerien ]
Rax_092.jpg
Enzian
Joa

[ Benutzer Galerien ]
Niederwechsel_038.jpg
am Niederwechsel
Joa

[ Benutzer Galerien ]
· mehr ·

 
Home » Benutzer Galerien » Joa Photo Options
mehr
NSG_Pischelsdorfer_Wiesen_038_1.jpg
NSG_Pischelsdorfer_Wiesen_008.jpg
NSG_Pischelsdorfer_Wiesen_007.jpg
IMG_03961.JPG
IMG_0386.JPG
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Sibirische Schwertlilie
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Joa



Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2011
Wohnort: Wien
Beiträge: 10,351
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Die Sibirische Schwertlilie Iris sibirica ist eine botanische Spezialität des Naturschutzgebietes Pischelsdorfer Wiesen und ich habe sie heute aufgenommen.

Die Sibirische Schwertlilie ist eine ausdauernde, krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 50 bis 120 Zentimeter erreicht. Sie bildet kompakte, von Überresten alter Blätter bedeckte Rhizome mit einem Durchmesser von 0,9 bis 1,2 cm als Überdauerungsorgane aus, die sich verzweigen und dadurch bilden sich oft große Horste aus. Die aufrechten, einfachen oder bis zu dreifach verzweigten Stängel sind rund und hohl. Die zweizeilig angeordneten, reitenden, auf beiden Seiten dunkel grünen, an ihrer Basis etwas rosafarbenen Laubblätter sind kürzer als der Stängel, 25 bis 80 Zentimeter lang und 0,4 bis 0,9 Zentimeter breit.

Die Blütenstände enthalten zwei bis fünf Blüten. Zur Blütezeit sind die schmalen bis zu 4 cm breiten Hochblätter braun und papierartig. Die Blütenstiele sind unterschiedlich lang, die am frühesten nur 1 cm bis und die am spätesten aufblühenden bis zu 15 cm lang. Die dreizähligen, zwittrigen Blüten duften nicht und weisen einen Durchmesser von 6 bis 7 Zentimeter auf. Die „Hängeblätter“ sind blau bis blauviolett gefärbt und 3 bis 6 Zentimeter lang. Ihre Platte weist einen weißen, stark geaderten Fleck auf. Sie verschmälert sich plötzlich in den Nagel. Dieser ist heller und dunkelgeadert. Die „Domblätter“ sind dunkler und violett geadert. Es ist nur ein Kreis mit drei Staubblättern vorhanden. Die Bestäubung erfolgt durch größere Insekten.

Die Blütezeit reicht von Mai bis Juni. Quelle
· Datum: Di Mai 14, 2013 · Aufrufe: 14961
· Dateigröße: 40.6Kb, 274.9Kb · Abmessungen: 705 x 850 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Sibirische Schwertlilie

Autor
Thema  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Di Mai 14, 2013 10:00pm Wertung: 10.00 

wunderschöne Zeichnung der Blütenblätter
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Babel
Erfahrener Benutzer

Registriert: Dezember 2012
Beiträge: 7,979
Mi Mai 15, 2013 4:56pm Wertung: 10.00 

Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
EyP3

Erfahrener Benutzer

Registriert: Februar 2012
Wohnort: Graz
Beiträge: 3,035
Mi Juni 5, 2013 8:34am Wertung: 10.00 

Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
mina

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2005
Wohnort: Steiermark
Beiträge: 2,294
Di Juli 2, 2013 12:52pm Wertung: 10.00 

wundervolles bild
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit mina's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Joa

Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2011
Wohnort: Wien
Beiträge: 10,351
Mi Juli 3, 2013 12:12am

Thx @all

------------------------------
Der Fisch stinkt auch vom Leib her!
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit Joa's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:38 Uhr.


©2000 - 2021 www.SAGEN.at