SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,437
Fotos 61,934
Kommentare 55,413
Aufrufe 449,265,124
Belegter Speicherplatz 17,577.7Mb

« Januar 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Zufallsfotos -
Klosterwappen-Schneeberg_088.jpg
am Gipfel
Joa

[ Benutzer Galerien ]
faul.jpg
Meine Lieblingsrekla
klarad

[ Benutzer Galerien ]
Neidkopf2.jpg
Neidkopf
siegi

[ Benutzer Galerien ]
DSC01752.JPG
Kuchlturm Festung Ho
pHValue

[ Benutzer Galerien ]
Rucksack-Nostalgie.jpg
Rucksack-Nostalgie
Joa

[ Benutzer Galerien ]
IMG_00061.jpg
Pustertaler Höhenstr
stanze

[ Benutzer Galerien ]
· mehr ·

 
Home » Benutzer Galerien » Joa Photo Options
mehr
Kulturfabrik-Braunsberg_110.jpg
1_2_.jpg
Lainzer_Tiergarten_009.jpg
Eichelbohrer.jpg
Postkasten1.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Lainzer_Tiergarten_009
Wildschweine
Klicken für kleinere Ansicht

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Joa



Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2011
Wohnort: Wien
Beiträge: 10,257
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Heute im Lainzer Tiergarten aufgenommen.

Das Wildschwein (Sus scrofa) gehört zur Familie der altweltlichen oder echten Schweine (Suidae) aus der Ordnung der Paarhufer. Das ursprüngliche Verbreitungsgebiet der Art reicht von Westeuropa bis Südost-Asien, durch Einbürgerungen in Nord- und Südamerika, Australien sowie auf zahlreichen Inseln ist es heute fast weltweit verbreitet.

Wildschweine sind Allesfresser und sehr anpassungsfähig, in Mitteleuropa nimmt die Population vor allem durch den vermehrten Anbau von Mais derzeit stark zu und wandert verstärkt in besiedelte Bereiche ein. Das Wildschwein ist die Stammform des Hausschweines.

Wildschweine sind in Europa seit Urzeiten Jagdwild, daher gibt es für Wildschweine unterschiedlichen Alters und beiderlei Geschlechts sowie für viele Körperteile Bezeichnungen aus dem jagdlichen Brauchtum. Im Deutschen allgemein verbreitet sind unter dem Oberbegriff Schwarzwild die jagdlichen Bezeichnungen Keiler für ein männliches und Bache für ein weibliches Wildschwein sowie Frischling für ein Jungtier von bis zu einem Jahr. Quelle
· Datum: So April 7, 2013 · Aufrufe: 11569
· Dateigröße: 68.8Kb, 295.6Kb · Abmessungen: 1000 x 673 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Wildschwein Lainzer Tiergarten

Autor
Thema  
EyP3

Erfahrener Benutzer

Registriert: Februar 2012
Wohnort: Graz
Beiträge: 3,032
So April 7, 2013 6:25pm Wertung: 10.00 

Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Babel
Erfahrener Benutzer

Registriert: Dezember 2012
Beiträge: 7,977
So April 7, 2013 7:39pm Wertung: 10.00 

War ein Zaun zwischen denen und dir?

Ich lese gerade bei Wiki: "Die Anpassungsfähigkeit der Wildschweine zeigt sich besonders deutlich in Berlin. Wildschweine haben sich dort die stadtnahen Wälder als Lebensraum erobert und dringen heute auch in die Vorstädte ein. Gelegentlich führt sie ihr Weg bis in die Innenstadt. So mussten im Mai 2003 zwei Wildschweine erschossen werden, die auf dem Alexanderplatz auftauchten."

Mist, ich war 2003 zwar noch in Berlin und alle paar Tage am Alex, aber natürlich wieder mal nicht im entscheidenden Moment ...
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Joa

Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2011
Wohnort: Wien
Beiträge: 10,257
So April 7, 2013 7:42pm

War ein Zaun zwischen denen und dir?

Nein! Wozu auch? Ich bin ein Wildschweinflüsterer und nicht nur das
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit Joa's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Babel
Erfahrener Benutzer

Registriert: Dezember 2012
Beiträge: 7,977
So April 7, 2013 8:16pm

Naja, wer so mit Schlangen umgeht, wie ich das heute nachmittag auf dem anderen Forum angeschaut habe, der hat zweifellos auch den richtigen Draht zu den größeren Tieren.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
TeresaMaria

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juli 2012
Wohnort: Graz, Steiermark
Beiträge: 14,849
Di April 30, 2013 2:43am Wertung: 10.00 

Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:56 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at