SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,424
Fotos 61,620
Kommentare 55,322
Aufrufe 446,180,811
Belegter Speicherplatz 17,473.6Mb

« November 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Zufallsfotos
Herz_Jesu_Prozession_Fruehschoppen.jpg
Herz-Jesu-Prozession
SAGEN.at

[ Dorfankünder ]
026_Tsavo_East_Safari.jpg
Büffelschädel Red El
claru

[ kenia 2007 ]
13243692_534033380140270_3142674113909379275_o.jpg
Reliquienschatz Hall
TeresaMaria

[ Hall in Tirol - Ansichten aus Hall in Tirol ]
St_Adolari.jpg
St. Adolari am Pille
Werner Kräutler

[ Kirchen, Wallfahrtskirchen ]
Engabrunn_Netzrippendecke_151.jpg
Netzrippen
harry

[ Wehrkirchen, Kirchenburgen ]
Kirschbaum_02.jpg
R.I.P
harry

[ Bäume ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Natur Photo Options
mehr
IMG_9470.JPG
IMG_9468.JPG
IMG_9463.JPG
IMG_9458.JPG
Winterschlaf_01.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Biberwerk
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Rabenweib


Erfahrener Benutzer

Registriert: März 2009
Beiträge: 5,274
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Zum ersten Mal in meinem Leben durfte ich heute in der Nähe von Mauthausen das Werk eines Bibers aus nächster Nähe betrachten. Ich hab mich riesig gefreut, als ich den angenagten Baum entdeckte, auch wenn das als "Biber-Schaden" bezeichnet wird. Bisher kannte ich Biber nämlich nur aus Kanada, wo ich meterhohe Biber- Staudämme gesehen habe.
Schon sehr beeindruckend, was die Tier da leisten. Ich hab ein paar Späne mit nach Hause genommen. :-)
· Datum: Do Februar 7, 2013 · Aufrufe: 2109
· Dateigröße: 48.6Kb, 388.0Kb · Abmessungen: 1024 x 683 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Biber Tiere

Autor
Thema  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 28,752
Do Februar 7, 2013 9:19pm Wertung: 10.00 

Sehr beeindruckend!

Ich muss auch mal schauen, ein Fluss mit Bibern ist direkt vor meiner Haustüre. Leider sind meistens die Stadtgärtner schneller

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:57 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at