SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,424
Fotos 61,624
Kommentare 55,323
Aufrufe 446,310,098
Belegter Speicherplatz 17,475.2Mb

« November 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Zufallsfotos -
Miralucke_und_diverses_046.jpg
Kalksinterader
Joa

[ Benutzer Galerien ]
Trefflingfall_002.jpg
Eine interessante Sc
Joa

[ Benutzer Galerien ]
bellaria_6_.JPG
Bellaria Kino
Elfie

[ Benutzer Galerien ]
Lindkogel-Orchideenwiese_002.jpg
Waldmeister
Joa

[ Benutzer Galerien ]
Schneeberg_-_Leopoldsberg.jpg
ein ungleiches Paar
Joa

[ Benutzer Galerien ]
dampf_1_WK_scan033.jpg
Dampfmaschine 1. Wel
CON_soleil

[ Benutzer Galerien ]
· mehr ·

 
Home » Benutzer Galerien » Joa Photo Options
mehr
leopold2.jpg
leopold1.jpg
Tiergarten_Sch_nbrunn.jpg
Puschl_4_.JPG
IMG_3337.JPG
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Historisches aus dem Tiergarten Schönbrunn
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Joa



Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2011
Wohnort: Wien
Beiträge: 10,257
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Hier wurden früher Tiere, wie Bären, Schakale, Füchse etc weggesperrt um die viel zu kleinen Käfige daneben reinigen zu können. Mittels dieser Schuber wurden von außen die Trenntüren auf- und zugemacht. Diese Einrichtungen werden heute nicht mehr benützt, stehen aber unter Denkmalschutz.
Das Bild habe ich heute bei einer Schönbrunnrunde aufgenommen.
· Datum: Mi Dezember 19, 2012 · Aufrufe: 18095
· Dateigröße: 36.5Kb, 428.3Kb · Abmessungen: 1000 x 752 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Tiergarten-Schönbrunn

Autor
Thema  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Mi Dezember 19, 2012 4:42pm Wertung: 10.00 

Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 28,757
Mi Dezember 19, 2012 8:44pm Wertung: 10.00 

Großartig! Auch zootechnikgeschichtlich sehr interessant!

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Joa

Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2011
Wohnort: Wien
Beiträge: 10,257
Mi Dezember 19, 2012 9:10pm

Ich kann mich noch daran erinnern, da war ich noch ein Kind, dass in einem dieser Käfige in dem Fall ein Rundkäfig ein schwarzer Panther in einem Kreis von 3-4m Durchmesser auf einem Steinboden hin- und hergelaufen ist. Eine unvorstellbar grausame Tierhaltung, wenn man das Leben dieser Raubkatze mit dem in der Natur vergleicht... heute hat sich das wenigstens "etwas" gebessert...
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit Joa's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 28,757
Mi Dezember 19, 2012 9:21pm


Zitat:







heute hat sich das wenigstens "etwas" gebessert


gebessert hat sich die Zoohaltung in Schönbrunn und nach diesem Beispiel auch in vielen anderen Zoos weltweit, als der Innsbrucker Helmut Pechlaner 1992 die Direktion (vorher war er Direktor im Innsbrucker Alpenzoo) übernommen hat...
Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Joa

Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2011
Wohnort: Wien
Beiträge: 10,257
Mi Dezember 19, 2012 9:40pm

in solchen Käfigen mussten die Tiere damals hausen, wobei ich bei dem Bild den Fokus auf den Schuber gelegt habe um ihn ev für ein Rätsel zu verwenden, aber das hat sich inzwischen ja erübrigt

Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit Joa's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 28,757
Do Dezember 20, 2012 10:22am

Hast Du von den historischen Zoo-Ställen auch eine Totale?

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Joa

Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2011
Wohnort: Wien
Beiträge: 10,257
Do Dezember 20, 2012 11:37am

leider nein, ist aber kein Problem beim nächsten Besuch welche zu machen
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit Joa's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Joa

Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2011
Wohnort: Wien
Beiträge: 10,257
Fr Dezember 21, 2012 6:48pm

ich war heute dort und habe ein paar Aufnahmen gemacht













in dieser Voliere, daran kann ich mich noch erinnern, hat man Kondore gehalten

Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit Joa's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 28,757
Fr Dezember 21, 2012 11:32pm

Danke! Nun hat man einen guten Überblick.

Warum ladest Du diese beeindruckenden Bilder nicht in die SAGEN.at-Fotogalerie hoch? Hier als Bildkommentar gehen sie möglicherweise ein wenig unter.

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Joa

Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2011
Wohnort: Wien
Beiträge: 10,257
Sa Dezember 22, 2012 8:49am

Das ist so beabsichtigt. Der Inhalt des Forums in dem ich haupsächlich meine Bilder und Berichte einstelle ist, abgesehen von einem offiziellen Teil, nur für angemeldete User sichbar und über Suchmaschinen (Google etc) nicht einsehbar, da die Bots derselben abgeblockt werden und ich finde das gut so Grundsätzlich muss nicht die ganze Welt sehen, was ich so mache und fotografiere

Was diese Bilder der alten Käfige von Schönbrunn betrifft, war ich mir eigentlich unsicher wo ich sie themenmäßg einreihen sollte...
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit Joa's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:52 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at