SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,410
Fotos 61,243
Kommentare 55,114
Aufrufe 441,593,989
Belegter Speicherplatz 17,341.7Mb

« August 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

 
Home » Themenübersicht » Themen » Wasser » Brunnen » Brunnen in Wien Photo Options
mehr
kutsch.JPG
IMG_6493.JPG
IMG_6491.JPG
nept_3_.JPG
nept_2_.JPG
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Minervabrunnen
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Elfie



Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Auch Athenebrunnen, in Wien, Innere Stadt.
Brunnen an der Wand des Verbindungsbaus zwischen Universität und Museum für angewandte Kunst: sehr niedriges, etwa knöchelhohes geschwungenes Becken; dahinter die Wand architektonisch gegliedert (Pilaster, Giebel mit Wappen), im Mittelteil ein kleines Muschelbecken mit Kopfmaske als Speier; an der Wand darüber großes Mosaik mit der Darstellung Minervas (für Kunsthalle der Wiener Weltausstellung entworfen).
Künstler: Laufberger LAUFBERGER; Josef POKORNY; Antonio SALVIATI, errichtet 1873
Quelle: wien.gv
· Datum: Mo September 10, 2012 · Aufrufe: 7844
· Dateigröße: 70.5Kb, 429.4Kb · Abmessungen: 1001 x 1300 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Minervabrunnen, Athenebrunnen, MAK, Mosaik, Universität für angewandte Kunst, Wien-Innere Stadt



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:27 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at