SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,454
Fotos 62,388
Kommentare 55,635
Aufrufe 451,212,881
Belegter Speicherplatz 17,742.6Mb

« April 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Zufallsfotos
IMG_3754_Kopie.jpg
Helge Schneider 2
Lody

[ Musik ]
Goldenes_Dachl_Innsbruck_10.jpg
Innsbruck Goldenes D
SAGEN.at

[ Historische Ansichtskarten Innsbruck ]
Scannen00471.jpg
Wallfahrtsbild von M
Hornarum48

[ Ephemera ]
Sept_2018_14.jpg
[Gesucht] Dias aus Ö
SAGEN.at

[ Beschreibung gesucht? ]
YSPER_22_.JPG
Wegelagerer
Elfie

[ Kunsthandwerk ]
Bauernfamilie_Dresden.jpg
Bauernfamilie
SAGEN.at

[ Porträts aus historischer Landwirtschaft ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Wasser » Wasser div. Photo Options
mehr
Kraftwerk_Aegyd_Unterwasser.JPG
Kraftwerk_Aegyd_Riemen.JPG
Kraftwerk_Aegyd_Oberwasser.JPG
Kraftwerk_Aegyd_Ansicht_01.JPG
IMG_7908.JPG
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Oberwasser
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
harry


Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2005
Wohnort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11,578
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Oberwasser eines Kleinstkraftwerks in St. Ägyd am Neuwalde.
Unter der Zugangsbrücke befindet sich ein Kasten, der als Aquarium für die frischen Forellen dient, welche im dahinter liegenden Gasthaus auf der Speisekarte stehen. Die Fische werden vom örtlichen Fischzüchter zugekauft und im Fließwasser aufbewahrt. Der Wirt hat zwar das Wasserrecht aber nicht das Fischereirecht.

©Harald Hartmann, August 2012
· Datum: Sa September 1, 2012 · Aufrufe: 3392
· Dateigröße: 75.1Kb, 270.7Kb · Abmessungen: 1024 x 768 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Kleinstkraftwerk Stromerzeugung Wasserkraft Oberwasser Stankt Aegyd Niederoesterreich

Autor
Thema  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Sa September 1, 2012 10:58am Wertung: 10.00 

gute Idee und besser als die Gefríertruhe . Oder gar diese kleinen Behälter, wo die Fische weder leben noch sterben können.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:18 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at