SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,380
Fotos 60,199
Kommentare 54,588
Aufrufe 430,948,380
Belegter Speicherplatz 16,977.3Mb

« Februar 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728  

Zufallsfotos
DSC01761.JPG
Schneeräumung
Hubert Tscholl

[ Fotos aus Deiner Arbeitswelt ]
cesar398.jpg
Graffiti von CesarOn
niterider

[ Graffiti ]
BergkircheKlaus.JPG
Bergkirche Klaus
cerambyx

[ Kirchen, Wallfahrtskirchen ]
IMG_2973.JPG
Bismarckturm Görlitz
TeresaMaria

[ Denkmäler und Gedenkorte ]
Andreas_Hofer_Geburtshaus_1964.jpg
Andreas Hofer Sandwi
SAGEN.at

[ Vintage Tyrol - Vintage Tirol ]
dokw_6_.JPG
Schiffsschleusen
Elfie

[ Kraftwerke ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Burgen und Schlösser Photo Options
mehr
Rattenberg_Schloss_1.jpg
Burg_Hoertenberg_Pfaffenhofen_3.jpg
Burg_Hoertenberg_Pfaffenhofen_2.jpg
Burg_Hoertenberg_Pfaffenhofen_1.jpg
Schloss_Neurettenberg_Kolsassberg_2.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Burg Hörtenberg
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
S.D.


Neuer Benutzer

Registriert: März 2012
Wohnort: Telfs, Tirol
Beiträge: 406
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Die Burg Hörtenberg liegt auf beherrschender, bereits in der Bronze-, Urnenfelderzeit und Latènezeit besiedelter Rückfallkuppe über dem Ort Pfaffenhofen, Tirol.

Gründung der Grafen von Eschenlohe-Hörtenberg und Mittelpunkt der gleichnamigen Grafschaft, urkundlich 1239 erwähnt. 1286 bzw 1291 Graf Meinhard II. von Görz-Tirol, seither als landesfürstliche Pflege und Pfandschaft vergeben. Unter Ulrich von Windeck 1413-1436 umfangreiche Neubauten. 1577 eingelöst und als Freieigen an Philippine Welser, 1580 Markgrafen von Burgau. 1619 als Pfand Wolkenstein, 1633-1805 Fieger. Lager für Kriegsmaterial, 1706 durch Pulverexplosion (als Folge eines Blitzschlages) zerstört.

Innerhalb der nur in niederen Resten erhaltenen Umfassungsmauern der Hochburg 5geschossiger, quadratischer Bergfried unter Pyramidendach, restauriert 1873. Vereinzelt Buckelquader und Spuren gemalter Eckquaderung. An den Hängen allseitig Spuren weitläufiger Zwingeranlagen um 1500. (nach Dehio-Tirol).

© Stefan Dietrich
· Datum: Sa August 25, 2012 · Aufrufe: 4564
· Dateigröße: 30.3Kb, 314.0Kb · Abmessungen: 1500 x 1000 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Burg Hörtenberg, Pfaffenhofen, Tirol, Burgruine

Autor
Thema  
TeresaMaria

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juli 2012
Wohnort: Graz, Steiermark
Beiträge: 14,849
So August 26, 2012 6:46pm Wertung: 10.00 

Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:06 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at