SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,589
Fotos 65,857
Kommentare 58,524
Aufrufe 494,100,809
Belegter Speicherplatz 19,048.3Mb

« Dezember 2021
SoMo DiMi DoFr Sa
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Zufallsfotos
Lilienfeld_Pfingsten.JPG
Lilienfeld_Pfingsten
harry

[ Kirchenfenster ]
IMG_3695.JPG
Schloss Hellbrunn
TeresaMaria

[ Schloss Hellbrunn ]
Rentier_Plastik_beleuchtet_05.jpg
Schneemann ohne Schn
harry

[ Gartenzwerge ]
Rabenstein_063.jpg
Stift Neuberg - Neub
Joa

[ Benutzer Galerien ]
DSCF6193.jpg
Bismarckturm Assenha
michelland

[ Denkmäler und Gedenkorte ]
Kronburg_n.jpg
Kronburg in Zams
Barbara Albert

[ Tirol ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Natur » Tiere Photo Options
mehr
IMG_4264.JPG
IMG_4256.JPG
IMG_4267.JPG
IMG_4239.JPG
Liszt_ffchen_im_Haus_des_Meeres_in_Wien.JPG
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Raupe des Wiener Nachtpfauenauges
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
hpi


Neuer Benutzer

Registriert: Juli 2012
Wohnort: wien
Beiträge: 36
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
diese Raupe ist fast 12cm lang und beliebt in alten Obstgärten herumzukriechen - ein wunderbarer Zufall Juli 2012
· Datum: So August 5, 2012 · Aufrufe: 4275
· Tags: 1 · Dateigröße: 43.9Kb, 169.1Kb · Abmessungen: 1500 x 999 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: seltene Tiere in unseren Breiten

Autor
Thema  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
So August 5, 2012 8:57pm Wertung: 10.00 

leider noch nie gesehen, aber auch auf Foto zum ersten Mal: wunderschön.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 31,230
So August 5, 2012 10:12pm Wertung: 10.00 

Ein erstaunlich hochauflösendes Bild mit traumhaften Details!

Es dürften bei einer Raupe offenkundig nur rudimentäre Augen vorliegen, aber das Bild zeigt höchst eindrucksvoll räumliche Sensoren, wie sie heute in der Robotik nachgebaut werden.

Ich werde versuchen, als Beispiel eine meiner Roboterinsekten zu fotografieren, die ähnliche Sensoren hat.

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 31,230
Mo August 6, 2012 9:11pm

Hier mein beschriebener Sensor an einem meiner Roboterinsekten.

Hier wird die Berührung in einem einfachen elektrischen Kontakt umgesetzt.

Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:10 Uhr.


©2000 - 2021 www.SAGEN.at