SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,495
Fotos 63,729
Kommentare 56,425
Aufrufe 458,893,907
Belegter Speicherplatz 18,185.9Mb

« Oktober 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Zufallsfotos
IMG_6_.jpg
Von hieraus
Elfie

[ Spiele, Freizeit und Feste ]
GOPR0527.jpg
Kathedrale Split
Gerd

[ Kirchen, Wallfahrtskirchen ]
sanfrancescoalcorso.jpg
San Francesco al Cor
klarad

[ Städte und Stadtteilporträts ]
epsonv700_572-2_Custom_.jpg
Kirche
bRokEnCHaRacTer

[ Industriearchitektur, Urban Exploration ]
m_Sa1_21_12_06.jpg
Wintersonnenwende 21
baru

[ Sonne, Mond, Sterne, Planeten ]
Wiener_Impressionen_058.jpg
Schuhpräsentation
Joa

[ Benutzer Galerien ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Technik » Bahnen, Eisenbahnen Photo Options
mehr
pferde_4_.JPG
pferde_3_.JPG
pferde_2_.JPG
Lindau_Hafen.jpg
Gleismutter_Kanaltal_.JPG
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Aufsitzplatz der Pferdeeisenbahn
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Elfie



Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
in Kerschbaum in Oberösterreich.
Nachbau des Speisesalettels vom Stationsplatz Lambach (heute Stadl-Paura). Dieses stand gegenüber der Bahnhofsgaststätte und wurde von den Fahrgästen gerne benutzt, da sie ihr Gepäck im Auge behalten konnten.
Bei Sonderfahrten für Reisende des Wiener Hofes war das Salettel für die „hohen" Gäste reserviert.
Pferdeeisenbahn - eine technische Meisterleistung
Mit der Idee Franz Josef von Gerstners, eine Pferdeeisenbahn von Budweis über Linz nach Gmunden zu errichten, um den Salztransport vom Salzkammergut in die böhmischen Ländereien des damaligen Kaiserreichs zu vereinfachen, begann 1807 die Eisenbahngeschichte in Österreich.
Nach zahlreichen Verzögerungen beim Bau der Strecke konnte 1827 endlich die erste Eisenbahn am europäischen Kontinent in Betrieb genommen werden. Vorerst nur auf der böhmischen Seite, im Jahr darauf bis Leopoldschlag, 1832 reichte die Strecke bis Linz, und ab 1836 konnte das Salz durchgehend auf der Schiene vom Salzkammergut bis Budweis transportiert werden.
Für die Pferdeeisenbahn wurden besonders leichte Güterwagen mit Rädern aus Holz gebaut, damit man mehr Fracht aufladen konnte. Meistens zog nur ein einziges Pferd den schweren Wagen, nur an steilen Stellen wurde ein zweites Pferd vorgespannt.
Nicht Eisenschienen bildeten die Elemente für die Räder, sondern Holzschienen, auf denen Flacheisen mit handgeschmiedeten Nägeln befestigt waren.
Nach einiger Zeit entwickelte sich auch ein reger Personenverkehr. Die Kutsche Hannibal - ein besonderer Personenwagen der 1. Klasse - hatte insgesamt nur 8 Sitzplätze. Nicht verwunderlich ist, dass ein Sitzplatz viel Geld kostete und dieses neue Reisen nicht für jedermann möglich war.
Es gab noch weitere offene und geschlossene Personenwägen mit bis zu 24 Sitzplätzen. Jeder Wagen hatte einen eigenen Namen und wurde von nur einem Pferd gezogen.
Man muss sich den enormen Qualitätsunterschied von einer Reise mit einer Postkutsche auf den damaligen holprigen Straßen zu einer Fahrt auf Schienen vorstellen - der Reisende der damaligen Zeit war das Gleiten durch die Landschaft ja nicht gewöhnt!
Die rasche Entwicklung der Dampfeisenbahn bedeutete jedoch ein baldiges Ende für die Pferdeeisenbahn. Am 15. Dezember 1872 traf der letzte Pferdeeisenbahnzug in Lest ein, und die gesamte Strecke verfiel in den Dornröschenschlaf
Quelle: pferdeeisenbahn.at
· Datum: Fr August 3, 2012 · Aufrufe: 3954
· Dateigröße: 66.1Kb, 439.3Kb · Abmessungen: 1300 x 975 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Pferdeeisenbahn, Aufsitzplatz, Salettl, Kerschbaum, Mühlviertel, Oberösterreich

Autor
Thema  
TeresaMaria

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juli 2012
Beiträge: 14,970
Fr August 3, 2012 4:54pm Wertung: 10.00 

Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
klarad
Erfahrener Benutzer

Registriert: Januar 2010
Wohnort: NÖ und Kärnten
Beiträge: 10,491
Fr August 3, 2012 8:56pm Wertung: 10.00 



------------------------------
K.D.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
michelland
Erfahrener Benutzer

Registriert: März 2015
Beiträge: 2,454
Do Juli 30, 2015 12:12pm Wertung: 10.00 

Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:39 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at