SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,299
Fotos 57,354
Kommentare 52,392
Aufrufe 419,587,712
Belegter Speicherplatz 15,911.6Mb

« Dezember 2017
SoMo DiMi DoFr Sa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Zufallsfotos
100103001a_Erbsen.jpg
Erbsen
peter

[ Ernährung ]
Koelnbreinsperre.jpg
Kölnbreinsperre mit
Gerd

[ Kraftwerke ]
070_Inzing.jpg
Schlößl von Inzing
iulius

[ Burgen und Schlösser ]
Mexiko-SAM_4976.jpg
Izamal 4 - Feuerwehr
EyP3

[ Mexiko ]
f16_.Jpeg
Dunkle Appareille Bi
Dresdner

[ Festung Königstein / Sächsische Schweiz ]
Kanuausfahrt_Leopoldskronerweiher_20170822_5_.jpg
Schloss Leopoldskron
pHValue

[ Burgen und Schlösser ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Technik » Bahnen, Eisenbahnen » Mittenwaldbahn Photo Options
mehr
Ehnbach_Zirl.jpg
Martinswand_Tunnel.jpg
Vorbergviadukt_Hochzirl.jpg
Tunnel_Brunntal.jpg
Mittenwaldbahn_Tunnelstrecke.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Vorbergviadukt, Hochzirl
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
SAGEN.at


Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 25,071
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Eine seltene Ansicht des imposanten Vorbergviaduktes bei Hochzirl.

Kurz nach Hochzirl durchbricht die Mittenwaldbahn die vorspringenden Felsnasen im Bereich des Vorberges mit drei kurzen Tunnels, übersetzt tiefe Schluchten mit kleineren Brücken. Dann folgt bei km 13,6 zwischen Tunnel 3 und 4 der Vorbergviadukt.

Der Vorbergviadukt ist 36 Meter hoch und 117 Meter lang. Drei Öffnungen zu je 22 Meter im Zentrum, eine 8 Meter und eine mit 10 Meter Durchmesser seitlich des Bauwerks verstärken den großartigen Eindruck.

Im Stahlbeton errichtet, nützte Josef Riehl den Beton auch für Zierelemente, indem er eine genutete Bekrönung der Gewölbe in Halbkreisform herstellen ließ. Diese Konstruktion in schwer zugänglichem Gebiet bedeutete für Techniker und Arbeiter gleichermaßen Probleme wie bald darauf die Schlossbachbrücke. (Text nach: Jursitzka/Pawelka 2011, 33)

Die Vorbergtunnel:
Vorberg I Tunnel (147,77 m), Vorberg II Tunnel (97,65 m), Vorberg III Tunnel (46,82 m), Vorberg IV Tunnel (43,62 m).

Ansichtskarte beschriftet: Sanatorium Hochzirl gegen Olperer.
Foto: Adolf Künz, Innsbruck.
Ansichtskarte gelaufen: 1. August 1937.
Poststempel: Heilanstalt Hochzirl, 2. August 1937.

Ausführliche Übersicht über historische Fotografie in Tirol auf SAGEN.at.

© Bildarchiv SAGEN.at
· Datum: Di Juni 26, 2012 · Aufrufe: 3246
· Dateigröße: 41.9Kb, 248.9Kb · Abmessungen: 746 x 1200 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Vorberg, Vorbergviadukt, Hochzirl, Mittenwaldbahn, Olperer, Heilanstalt



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:51 Uhr.


©2000 - 2017 www.SAGEN.at