SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,509
Fotos 64,126
Kommentare 56,598
Aufrufe 461,440,325
Belegter Speicherplatz 18,326.4Mb

« Dezember 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Zufallsfotos
insel_6_.JPG
Stefanie Werger in C
Elfie

[ Musik ]
DSC02401.JPG
Trinkbrunnen
pHValue

[ Brunnen ]
Schoenberg_Tirol.jpg
Schönberg im Stubait
S.D.

[ Tiroler Orte ]
Schneegloeckchen_Jakutsk_2.jpg
Jakutsk - Schneeglöc
SAGEN.at

[ Landschaften, kleinere Fotoberichte ]
gnadenwald_sonnenuhr.jpg
Sonnenuhr Gnadenwald
Berit (SAGEN.at)

[ Sonnenuhren Tirol ]
weyer_9_.JPG
Tor
Elfie

[ Türen ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Menschen, Leben, Leute - Fotogeschichte » Spiele, Freizeit und Feste Photo Options
mehr
insel_5_.JPG
insel_4_.JPG
insel_2_.JPG
IMG_37081.JPG
Einarmiger_Bandit.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Reif für die Insel
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Elfie



Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Die Donauinsel entstand als Teil der Donauregulierung in den Jahren 1972 bis 1988. Sie war das Nebenprodukt des Entlastungskanals, aus dessen Aushubmaterial sie aufgeschüttet wurde. Inzwischen bietet sie 42 km Strand und Naturerholungsgebiet nicht nur mit „Sunken-Citiy“ und dem seit 1984 stattfindenden Inselfest, sondern auch geschützte Lebensräume für gefährdete Tierarten, ökologische Nischen durch Erhaltung von Altarmen und Altbaumbestand.
An die 3 Millionen Menschen folgen dem jährlichen Ruf auf die Insel und zum größten Open Air Europas. Der Aufgang mutet wie eine Festung an, die Richtung wird an diesen Tagen vorgegeben, um ein Chaos zu verhinden.
· Datum: So Juni 24, 2012 · Aufrufe: 3624
· Dateigröße: 49.9Kb, 279.7Kb · Abmessungen: 1300 x 1275 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Fest, Donauinselfest, Donauinsel, Wien,

Autor
Thema  
harry
Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2005
Wohnort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11,636
So Juni 24, 2012 4:35pm Wertung: 10.00 

Der parallele Radweg auf der anderen Seite der Brücke ist meine Standard-Radroute. Na, bin ich froh, dass ich am Wochenende Dienst habe

------------------------------
Harry
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
So Juni 24, 2012 8:47pm

was: von Klosterneuburg ??? Also von Beschilderungen war da nix zu sehen, die Freunde und Helfer haben die Massen durchgewachelt .
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:56 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at