SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,437
Fotos 61,926
Kommentare 55,403
Aufrufe 449,155,999
Belegter Speicherplatz 17,574.7Mb

« Januar 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Zufallsfotos
inzdo_5_.JPG
Türkenkreuz
Elfie

[ Bildstöcke ]
Schoenbrunn_022.jpg
Teilansicht Haustor
Joa

[ Türen ]
rosel_im_kindergarten_2s102u3.jpg
rosel bäckt
CON_soleil

[ Fotographica und Modegeschichte 1860 bis 1920 ]
IMG_2062_sagen.jpg
Schwarzes Kreuz am S
cerambyx

[ Wegkreuze ]
IMG_2535.JPG
Holstentormuseum Lüb
TeresaMaria

[ Kunstgeschichte ]
zur_alten_m_hle6.jpg
zur alten Mühle
Joa

[ Industriearchitektur, Urban Exploration ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Technik Photo Options
mehr
somplago1.jpg
Panzer_Magdeburgkaserne_03.jpg
Deckenbetrachter_2.jpg
Deckenbetrachter_1.jpg
Kraftwerk_Francis_Bergbau_Raibl_2_.JPG
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Deckenbetrachter_2
Deckenbetrachter
Klicken für kleinere Ansicht

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
SAGEN.at


Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 29,011
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Ein recht nützliches Gerät ist mir in einer Kathedrale in Bristol, England begegnet: ein mobiler Deckenbetrachter!
Dieses Gerät eignet sich zum Studium von allen möglichen Dingen die höher als der eigene Kopf sind, ohne diesen verrenken zu müssen.
Vielleicht erfindet ein Leser beim Anblick des doch schon antiquierten Gerätes eine zeitgemäße Lösung mit anstelle des Spiegels etwas mehr Elektronik und Leuchtdioden.

© Wolfgang Morscher, 11. März 2011
· Datum: Di Juni 12, 2012 · Aufrufe: 4149
· Dateigröße: 63.0Kb, 264.4Kb · Abmessungen: 825 x 1100 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Deckenbetrachter, Spiegel, Gewölbe, Betrachter, Kuppel

Autor
Thema  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Di Juni 12, 2012 11:19pm Wertung: 10.00 

ich liebe diese Spiegel man kann so schön alles betrachten, v.a. Kuppeln, aufwändige Fresken..., ohne dass der Hals bricht.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
harry
Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2005
Wohnort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11,563
Do Juni 14, 2012 11:40am Wertung: 10.00 

Wolfgang, ein Sarkasmus wird Dich vielleicht noch einmal - vielleicht mit einer Videoinstallation - überholen Aber auch die gibt es schon. Da braucht man die Besucher gar nicht mehr in die Kirche hineinlassen (St. Michael/Wachau).

------------------------------
Harry
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:59 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at