SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,380
Fotos 60,201
Kommentare 54,588
Aufrufe 430,983,141
Belegter Speicherplatz 16,978.0Mb

« Februar 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728  

Zufallsfotos
180619_Zwettl_17_.JPG
Zwettl Stadtmauer mi
Lutz LEOPOLD

[ Waldviertel Kuenringerland ]
ILA_2010_23_.JPG
Transportflugzeug US
Dresdner

[ Flugzeuge ]
Feldkirch_002.jpg
Sonnenuhr in Feldkir
iulius

[ Sonnenuhren Vorarlberg ]
steinritzungen.jpg
Einritzungen im B'sc
Werner Kräutler

[ Tirol ]
Falken_stein.jpg
Oberfalkenstein 1986
Gerd

[ Burgen und Schlösser ]
Vulkanland-Felder-1.jpg
Vulkanland - Felder
EyP3

[ Breitenfeld an der Rittschein - Steirisches Vulkanland ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Kunstgeschichte » Wehrkirchen, Kirchenburgen Photo Options
mehr
gro_rust_1_.JPG
g_bu_6_.JPG
g_bu_3_.JPG
g_bu_2_.JPG
IMG_0061.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Hochaltar
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Elfie



Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,991
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
der Wehrkirche „Mariä Geburt“ in Gobelsburg, Bezirk Krems.
Spätbarocker Stuckmarmor, Baldachinaufbau mit Engelschmuck darin eine Skulptur der Muttergottes mit Kind (Hermann Klotz, Wien, 1888). Über dem Baldachin befindet sich ein Stuckrelief der Hl. Dreifaltigkeit (Figuren von Jakob Ch. Schletterer, 1753).
· Datum: Fr Januar 13, 2012 · Aufrufe: 4912
· Tags: 1 · Dateigröße: 84.5Kb, 404.3Kb · Abmessungen: 900 x 1200 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Hochaltar, Stuckmarmor, Barock, Gobelsburg, Niederösterreich

Autor
Thema  
TeresaMaria

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juli 2012
Wohnort: Graz, Steiermark
Beiträge: 14,849
Di Mai 21, 2013 9:02pm Wertung: 10.00 

Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:22 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at