SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,298
Fotos 57,353
Kommentare 52,389
Aufrufe 419,478,310
Belegter Speicherplatz 15,911.3Mb

« Dezember 2017
SoMo DiMi DoFr Sa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Zufallsfotos
DSCF2726.JPG
Wentsteinhammer in H
Rabenweib

[ Benutzer Galerien ]
Kurhaus1.jpg
Kurhaus
peter

[ Städte und Stadtteilportraits ]
Former_Muehle_Partschins_2.jpg
Formermühle, Partsch
SAGEN.at

[ Wassermühlen ]
Sillschlucht_1957.jpg
Sillschlucht 1957
SAGEN.at

[ Vintage Innsbruck ]
Schloss_Lichtenwerth_Muenster_2.jpg
Burg Lichtenwerth
S.D.

[ Burgen und Schlösser ]
Efeu.JPG
hinauf zum Licht
harry

[ Holzfarben ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Städte und Stadtteilportraits Photo Options
mehr
uhr9.jpg
trausaal.jpg
p_chlarn5.jpg
Bodensee_Untier.jpg
stein-fahrstr_4_.JPG
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Blick von Pöchlarn über die Donau nach Maria Taferl
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
klarad


Erfahrener Benutzer

Registriert: Januar 2010
Wohnort: NÖ und Kärnten
Beiträge: 10,491
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Am Sockel des Kunstwerks im Vordergrund steht: Nibelungen.
Ob es sich um Kriemhild, Etzel, Hagen oder Siegfried oder gar den Drachen handelt, konnte ich nicht ermitteln.
· Datum: Fr Dezember 16, 2011 · Aufrufe: 4295
· Dateigröße: 44.8Kb, 263.7Kb · Abmessungen: 1500 x 996 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Blick von Pöchlarn über die Donau nach Maria Taferl

Autor
Thema  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,792
Fr Dezember 16, 2011 5:39pm Wertung: 10.00 

vielleicht ist auch einer dagegen gefahren
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
SAGEN.at
Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 25,071
Fr Dezember 16, 2011 7:52pm Wertung: 10.00 

@ Elfie: ich denke, das ist die Lösung!

ROTFL



Sollte aber der Künstler des Kunstwerks hier vorbeikommen (und diesen Fall hatten wir hier in der SAGEN.at-Fotogalerie schon ziemlich oft), dann übernimmst Du bitte die Konsequenzen für seinen Herzinfarkt!



Wolfgang (SAGEN.at)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit SAGEN.at's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,792
Fr Dezember 16, 2011 8:07pm

gern
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Rabenweib
Erfahrener Benutzer

Registriert: März 2009
Beiträge: 5,274
Do Januar 5, 2012 10:48am Wertung: 10.00 

haha. *lach*

tja.... künstlerische freiheit... wer weiß, vielleicht hat sich der künstler gaaanz viel dabei gedacht... ich hab auch immer geglaubt der nietsch wäre ein verrückter bis ich mir mal seine ausstellung im flughafen-hangar in hörsching angeschaut habe, es selbst gefühlt, gesehen, und erklärt bekommen habe... danach hab ich meine einstellung zu seiner kunst geändert...

manchmal sieht man dinge nciht auf den ersten blick. :-)
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Visit Rabenweib's homepage! Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  
Elfie

Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2009
Beiträge: 23,792
Do Januar 5, 2012 10:57am

ich bin ziemlich sicher sogar, dass sich jeder Künstler lang und intensiv mit allem auseinandersetzt, das wird die vorbeiflutschenden Radlfahrer aber wenig kümmern und ich hab gelesen, dass die Stadt Pöchlarn das (und es steht da noch vieles) in Auftrag gegeben hat, um auch diese Urlauber IN die Stadt zu bringen und nicht nur dran vorbei.
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:52 Uhr.


©2000 - 2017 www.SAGEN.at