SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,468
Fotos 62,736
Kommentare 55,823
Aufrufe 452,817,941
Belegter Speicherplatz 17,860.8Mb

« Mai 2020
SoMo DiMi DoFr Sa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

 
Home » Themenübersicht » Themen » Burgen und Schlösser Photo Options
mehr
Schloss_Schenna_2.jpg
Schloss_Schenna.jpg
Schloss_Itter_Tirol.jpg
loretto5.jpg
loretto4.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Schloss Itter
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
SAGEN.at


Administrator

Registriert: April 2005
Wohnort: Innsbruck
Beiträge: 29,509
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Schloss Itter in der Gemeinde Itter im Brixental, Bezirk Kitzbühel, Tirol.

Schloss Itter wurde 1133 dem bayerischen Herzog Heinrich dem Stolzen zu Lehen gegeben, nachdem schon 902 eine Schenkung des Gebietes durch den Edlen Rato an den Bischof von Regensburg erfolgt war. 1240 war die Burg in den Händen des Pfalzgrafen Rapoto von Ortenburg, der sie 1241 an das Hochstift Regensburg zurückstellen musste. 1380 wurde Schloss und Herrschaft Itter an das Erzbistum Salzburg verkauft, das sie samt dem zugehörigen Gericht (seit 1514) durch Pfleger verwalten ließ und bis 1805 innehatte. (Weingartner-Hörmann 1981, 58)

Im 2. Weltkrieg Außenlager des Konzentrationslagers Dachau, das am 7. Mai 1945 von den alliierten Truppen befreit wurde.

Aufnahme: August 1958

© Bildarchiv SAGEN.at
· Datum: So Dezember 11, 2011 · Aufrufe: 14796
· Dateigröße: 52.1Kb, 330.9Kb · Abmessungen: 1400 x 883 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Schloss Itter, Brixental, Bezirk Kitzbühel, Tirol, KZ, Außenlager, Konzentrationslager Dachau



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:34 Uhr.


©2000 - 2020 www.SAGEN.at