SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,405
Fotos 61,049
Kommentare 54,965
Aufrufe 437,568,794
Belegter Speicherplatz 17,275.1Mb

« Juli 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Zufallsfotos -
buch_4_.JPG
Das Weib
Elfie

[ Benutzer Galerien ]
belvedere.jpg
statuen
mina

[ Benutzer Galerien ]
IMG_0001.jpg
Pustertaler Höhenstr
stanze

[ Benutzer Galerien ]
Traunstein_155.jpg
Feuer am Himmel
Joa

[ Benutzer Galerien ]
Image000151.jpg
Image000151
mina

[ Benutzer Galerien ]
Spitzerberg_031.jpg
Traurige Nachtviole
Joa

[ Benutzer Galerien ]
· mehr ·

 
Home » Benutzer Galerien » Sellerie Photo Options
mehr
Feuerzeug.jpg
Schlachtung.jpg
Marktstand.jpg
Hauptbahnhof_Tirana.jpg
Schirmst_nder.jpg
mehr

Zurück   Diashow   Weiter

Marktstand
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück   Diashow   Weiter


Foto Details
Sellerie


Erfahrener Benutzer

Registriert: Juni 2006
Beiträge: 129
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Im Frühjahr 2006 aufgenommener privater Marktstand in Südalbanien aufgenommener Marktstand. Durch den Verkauf von Kleinartikeln des täglichen Bedarfs bessern sich viele albanische Familien die Haushaltskasse auf. Allerdings müssen die meisten dieser Kleingewerbetreibenden von den Einkünften eines solchen Standes ihren Lebensunterhalt bestreiten.
· Datum: Do Juni 1, 2006 · Aufrufe: 86170
· Tags: 1 · Dateigröße: 112.3Kb, 135.1Kb · Abmessungen: 548 x 650 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Marktstand

Autor
Thema  
stanze

Erfahrener Benutzer

Registriert: Dezember 2009
Beiträge: 1,970
Do März 18, 2010 2:15pm Wertung: 10.00 

Ich frage mich wo sie dann diese Sachen alle her haben?
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:40 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at