SAGEN.at  FORUM  


  Home · Suchen · Registrieren  

Statistiken
Registrierte Benutzer 2,429
Fotos 61,743
Kommentare 55,347
Aufrufe 447,210,888
Belegter Speicherplatz 17,513.0Mb

« Dezember 2019
SoMo DiMi DoFr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Zufallsfotos
act_.JPG
Rotes Kreuz
Elfie

[ Wegkreuze ]
27_Juni_2006_041.jpg
27_Juni_2006_041
Larissa

[ Sport ]
IMG_1897.JPG
Bazna
TeresaMaria

[ Rumänien ]
Saurer.jpg
Linienbus
siegi

[ Autos, Reise und Verkehr ]
Hungerburgbahn_Amsel.jpg
Die Amsel auf der Hu
SAGEN.at

[ Hungerburgbahn, Innsbruck, Tirol ]
Mehrerau_1937_c.jpg
Mehrerau 1937
Gerd

[ Historische Ansichtskarten ]
· mehr ·

 
Home » Themenübersicht » Themen » Kunstgeschichte » Kirchen, Wallfahrtskirchen Photo Options
mehr
Bild_117.jpg
Bild_0461.jpg

Zurück

Hochzeitsstein in Kleingradenegg bei St.Urban (Kärnten)
(Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht)

Zurück


Foto Details
klarad


Erfahrener Benutzer

Registriert: Januar 2010
Wohnort: NÖ und Kärnten
Beiträge: 10,491
Alle Fotos dieses Benutzers anzeigen
Unweit westlich von St.Urban steht die kleine Kirche von Kleingradenegg. Die Kirche ist von einer Mauer umgeben, in der eine kleine Steinplatte mit 10 Löchern eingelassen ist - der Heiratsstein.Es heißt, dass jeder heiraten darf, der alle zehn Finger in die zehn Löcher stecken kann ! Der Stein ist eigentlich ein sogenannter Lichtstein, ein Vorläufer unserer heutigen Grablichter.
Vom Heiratsstein mit den 10 Schalen wird aber auch erzählt, dass er ein Grabstein für zehn Türken sei, was sich auf die Sage mit der sogenannten Türkentür in der Vorhalle der Kirche bezieht.
· Datum: Do November 24, 2011 · Aufrufe: 3866
· Dateigröße: 71.2Kb, 372.8Kb · Abmessungen: 1500 x 996 · ·
Zusätzliche Infos
Wertung: ********** 10.00
Wertung: Schwach Exzellent
Schlüsselwörter: Hochzeitsstein in Kleingradenegg bei St.Urban (Kärnten)

Autor
Thema  
harry
Erfahrener Benutzer

Registriert: April 2005
Wohnort: Klosterneuburg, Bezirk Tulln
Beiträge: 11,558
Fr November 25, 2011 9:58am Wertung: 10.00 

Hochinteressante Erklärung der Funktion. - Da scheint mir doch dieser Schalenstein auch ein Lichtstein zu sein.

------------------------------
Harry
Dieser Benutzer ist offline
Klicken Sie hier um das Profil des Benutzers zu sehen Klicken Sie hier um dem Benutzer eine private Nachricht zu senden Alle Beiträge dieses Benutzers anzeigen Die Galerie des Benutzers besuchen  



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:26 Uhr.


©2000 - 2019 www.SAGEN.at